Social Trading mit wikifolio.com

Forextradern ist Myfxbook seit Jahren ein Begriff. Myfxbook ist der dritte Spieler im Feld der Metatraderjünger des Forexhandels. Die Plattform bietet wie FXSTAT oder mt4i die Möglichkeit, den eigenen Handelsaccount zu publizieren und seine Tradingaktivitäten für Dritte zugänglich zu machen. Statistische Auswertungen vom feinsten geben jedem Interessierten die Möglichkeit, die Qualität der Trader zu verfolgen und zu prüfen. Ich habe festgestellt, dass mein account dort auch schon wieder 3 Jahre alt ist …

Nach einigen Monaten Betaphase, davon einem Monat öffentliche Beta mit 1.000 Trading-Konten präsentiert Myfxbook seit heute stolz den neuen Mirroring-Service – AutoTrade.

Das Ergebnis ist ein moderner, einfach zu bedienender und professioneller Handels- Kopier-Service, der strikte Risikobegrenzung und transparente Informationen über die Systemanbieterleistung zur Verfügung stellt.

Nun ist Mirrortrading nichts Neues und mehrere Broker bieten diesen Service für eigene Kundenkonten an.

Was ist das Besondere an Myfxbook?

Bei Myfxbook publizieren Trader weltweit und brokeroffen. Die Strategien können per unbegrenztem Demokonto oder live gespiegelt werden. Hierzu werden aber erst Partnerschaften aufgebaut. Erster unterstützter Broker ist fxcm UK. (Übrigens auch Partnerbroker bei United Signals – fxcm)

Auf der Homepage von Myfxbook werden in wenigen Worten die Vorzüge des AutoTraders herausgestellt:

  • Wir zeigen keine tausende Losersysteme
  • Wir erlauben Demotradern nicht, Signalprovider zu werden
  • Wir geben keine Anreize für schlechtes Trading (volumenbasierte Anreize)
  • Wir verstecken unsere Servicekosten nicht im Kleingedruckten
  • Wir zeigen keine unrealistischen Statistiken mit bodenlosen Drawdowns
  • Wir begrenzen kein Demotrading zum Trainieren und lernen
  • Wir verlesen die besten Systeme per Hand
  • Wir zeigen nur geprüfte Track Records von Real Money Tradern
  • Wir geben nur Anreize an unsere Signal Provider für profitable Trades
  • Wir treffen klare Aussagen zu den Servicekosten
  • Wir zeigen reelle Daten mit akkuraten Statistiken
  • Wir geben Dir einen freien Demoaccount solange, bist Du reif für Realmoneytrading bist

Es folgt ein Vergleich des Services von Myfxbook mit Zulutrade, Currensee und SignalTrader.com

Für alle Interessierten hier die deutsche Übersetzung der FAQ:

Warum sollte ich AutoTrade?

AutoTrade bietet Ihnen die Möglichkeit, sich erfolgreiche Trading-Systeme zu erschließen und somit ihr Forex Portfolio zu diversifizieren, egal ob Sie ein erfahrener Trader oder ein Neuling sind.

Wie funktioniert es?

Wenn Sie auf  AutoTrade ein System anmelden, wird es automatisch mit Ihrem angeschlossenen Trading-Konto synchronisiert werden, d.h jede Transaktion wird in Ihr Trading-Konto repliziert werden.

Wie fange ich an?

Wir empfehlen die Eröffnung eines Demo-Konto, um sich selbst vertraut mit dem AutoTrade System zu machen. Wenn Sie bereit sind und ein Live-Konto eröffnen möchten, eröffnen Sie einfach ein Live-Konto mit einem der unterstützten Broker – sobald das Konto finanziert wird und an Myfxbook angebunden ist, wird es innerhalb eines Werktages genehmigt werden.

Ich habe bereits ein Konto bei einem der unterstützten Broker. Kann ich es mit AutoTrade handeln?

Nein, Sie müssen ein Konto bei Ihrem Broker durch uns eröffnen, damit wir die AutoTrade Anbieter- Provisionen für erfolgreiche Trades, die in Ihrem Konto generiert werden, bezahlen können.

Was ist die Gebühr für die Nutzung AutoTrade?

Es hängt von dem Konto ab- mit einigen Maklern ist es völlig kostenlos, während es mit anderen eine kleine Markup Vereinbarung gibt ( Spreads).

Wenn Sie sich fragen, warum ähnliche Dienste frei zu sein behaupten wollen, dann deshalb, weil sie die Kosten im Kleingedruckten verstecken.

Kann ich Trades schließen, die automatisch von AutoTrade Systemen wurden geöffnet?

Obwohl Sie die offenen Trades über Ihr MT4 Terminal schließen, wird es nicht empfohlen.

Kann ich trotzdem handeln mein Konto, wenn es automatisch gehandelt wird?

Ja. Sie können im Konto wie gewohnt handeln.

 

…und nun…was kommt bei rüber ? 

AutoTrade Providers

 Wie kann ich ein AutoTrade Anbieter zu werden?

Wenn Sie ein erfahrener Forex Trader mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz sind, können Sie Ihr System auf Myfxbook  (über 90.000 accounts) anbieten und so viel verdienen:

0,5 Pips pro einem Gewinn-Trade – es gibt keine Obergrenze!

Was ist eine nachgewiesene Erfolgsbilanz?

  • Ein angeschlossenes Echtzeit- und überprüftes MetaTrader 4-Konto mit Myfxbook mit mindestens 3 Monate Geschichte.
  •  Drawdown von nicht mehr als 50%
  •  mindestens 10% Performance
  • Durchschnittliche pip Gewinn pro Trade von mindestens 10
  •  Durchschnittliche Handelszeit über 5 Minuten
  •  Das System ohne irgendwelche Martingal / grid-Techniken
  • Ein Kontostand von mindestens $ 1000.

Warum sollte ich ein AutoTrade Anbieter zu werden?

Wir wissen, dass Forex-Handel sehr schwer ist und viel Zeit in Anspruch nimmt. Wenn Sie eine andere Einnahmequelle von Ihrem erfolgreichen Handelssystem ohne zusätzlichen Aufwand abgeleitet erstellen möchten, ist AutoTrade die Antwort.

Wie viel Geld kann ich machen?

AutoTrade Anbieter verdienen 0,5 Pips pro einer gewinnenden Handel. Lassen Sie uns das folgende Szenario:

  • Sie verfügen über 250 Teilnehmer.
  • Sie machen im Durchschnitt 100 Trades pro Monat.
  • 65% Ihrer Trades sind profitabel.
  • Gesamtvolumen aller Teilnehmer ist 800 Mini-Lots.
  • Ihr Einkommen ist: 800 * 0,65 * 100 * 0,5 = $ 26.000

Quelle: myfxbook

 

Fazit: Myfxbook bietet dem interessierten Deviseninvestor eine weitere Möglichkeit, von guten Systemhändlern zu profitieren und damit ihr Portfolio zu diversifizieren.

Gleichzeitig bietet myfxbook mit AutoTrade dem erfolgreichen Forex-Trader eine weitere Möglichkeit, seinen Erfolg zu vervielfältigen.

Also – macht euch ein Bild und wenn es paßt: MACHEN 😉

P.S. nachfolgend eine kleine Videoeinführung von myfxbook auf youtube, wer es noch nicht kennt. Ein Trader machte sich vor 3 Jahren die Mühe und produzierte ein kleines Video

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen