Social Trading mit wikifolio.com

3d small person with a pack of euro on the back.Isolated on white background.

Am 01. März startet der Wettbewerb Trader Karriere von ayondo. Wenn ich so die Profilstatistik seit Jahresbeginn verfolge, dann dürfte der Jackpot aktuell die Stufe bis 499 Teilnehmer erreicht haben und es stünden zum Finale 50.000 Euro zur Verteilung. Per gestern gab es bei ayondo einen Nettozuwachs der Traderprofile von ca. 300 seit 01.01.2016. Bis zur nächsten  Stufe 501+ dürften also noch ein paar Teilnehmer fehlen.

Die ersten Trader des Wettbewerbs haben die Early Bird Phase genutzt und sind erfolgreich in Stufe 2 gelandet. Zwei von ihnen sind mir bekannt, weswegen ich sie hier auch verlinken kann.

…und drei weitere wurden gerade im Webinar Follower Academy von Alexander Mantel vorgestellt.

Ich bin gespannt, ob sie im Ziel ankommen werden und ein Stück vom Kuchen erhalten werden.

Fragt sich nur, wie groß wird der Kuchen?

Seien wir realistisch. In der Headline werfe ich provokativ 10.000 Euro in den Raum, also mit der Annahme, dass maximal 5 Trader beim jetzigen Stand durchkommen.

Wie komme ich auf diese Zahl?

Social Trading mit ayondo gibt es in der jetzigen Form seit genau 3 Jahren. Im Januar/Februar 2013 wurde die Traderkarriere eingeführt. Nach einer kleinen Nachjustierung bezüglich der zu bewältigenden Kennziffern kennen wir die Anforderungen seit gut 2 Jahren. Wieviele Real Money Trader haben es bisher in die Stufe 5 geschafft? Ganze 4, in Worten „vier“ ! Es wäre zwar zu begrüßen, wenn nach einem Jahr mehr als die von mir erwarteten 5 durchkommen, die Wahrscheinlichkeit halte ich aber aufgrund der bisherigen Erfahrungen für gering. Alle Neuanmeldungen dürfen sich ab jetzt keinen Patzer leisten, denn eine Ehrenrunde in Stufe 1, dem Level Street Trader, ist nicht mehr drin.

Wenn also von den aktuell angemeldeten Händlern 5 durchkommen, gibt es pro Nase 10.000 Euro. Starten diese nur mit den geforderten 1.000 Euro Real Money Konto ergibt dies eine hübsche Rendite, die man nicht aussprechen sollte. Das gleiche Zahlenspiel kann man natürlich betreiben, wenn zum Start am 01. März noch ein paar Hundert Trader hinzukommen und die Hürden für die nächsten Jackpotgrenzen knacken.

Also, wer immer noch meint, der Wettbewerb wäre nicht attraktiv genug, der sollte seinen Blick auf die Realitäten richten. Bei 1.855 Traderprofilen gestern verharrten nur 11 Trader im Level 5, davon 7 im Demomodus…An dem Verhältnis wird sich mit Sicherheit nicht viel ändern. Denen, die durchkommen, werden sicher auch einige Investoren auf dem Wege folgen. Dies wäre dann ein angenehmer Nebeneffekt.

Noch nicht angemeldet? Dann hier klicken !

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen