Social Trading mit wikifolio.com

fxcopyfb

Der australische „Bruder“ von FXJunction – FXCOPY hat einige Änderungen umgesetzt, die Trader mit einem MT4-Account freuen wird. War ein Handeln nach dem Motto „see – follow – copy „ bisher nur für Kunden von Vantage FX und Enfinium möglich, wurde dies etwas aufgebrochen und 2 weitere „Platinum“ Partner angedockt. Mit diesen ist es möglich, sowohl die AutoCopy Plattform zu nutzen, als auch als Signalgeber ein paar Dollar zu verdienen. Wie in dem Blogartikel zu FXCOPY bereits beschrieben, verdienen Signal Provider 2 $ je folgendem Lot. Dies wird natürlich über die erweiterten Spreads der Platinumpartner finanziert.

Abstriche müssen daher die Kunden des „Gold Partners“ AVATRADE machen. Sie können zwar die Vorzüge der Copytradingplattform nutzen, können aber nicht als Signalgeber auftreten.

Tja, und das restliche Metatrader – Volk kann zwar nun auch die eigenen Konten anbinden, allerdings ohne die AutoCopy-Funktion und die Möglichkeit, mit dem eigenen Track Record zusätzliche Einkünfte zu generieren.

 

Partner Broker

Partner Level Free FX Copy Profile AutoCopy Trade Technology Lead & Earn Rebates Manually Copy Trades Analyse Data in Real-time Follow other Traders

 

VANTAGE FX Platinum

X

X X X X X
ENFINIUM Platinum

X

X X X X X
LANDFX Platinum

X

X X X X X
mxtGlobal Platinum

X

X X X X X
AVATRADE Gold

X

X X X X
All other MT4 Broker None

X

X X X

Die Implementierung für Metatrader funktioniert auch hier über eine Bridge und ist sehr einfach umzusetzen

bridge

Aktuell tummeln sich in etwa 4.500 Accounts auf FXCOPY. Davon in etwa 50 % Livekonten und 50 % Demokonten. Die Funktionsweise erklärt nachfolgendes Video. Technologiepartner ist FXJunction (u.a. auch bei Alpari mit TraderConnect)

Recht interessant ist der unmittelbare Vergleich im Dashboard hinsichtlich Performances und der Positionierung der Händler. Hier sieht man doch erhebliche Abweichungen im gleichen Instrument. Die vorwiegend aus Australien und Neuseeland agierenden Händler bei FXCOPY bevorzugen Euro Long Positionen, hingegen die Trader auf FXJunction (viele aus Nordamerika) dazu eine andere Meinung haben.

fxcopyfxjunction

Im Unterschied zu FXCOPY können Händler mit Metatrader Konten weiterhin auch universell Rebates als Signal Provider verdienen. Hier hat sich nichts geändert.

Der Follower zahlt per Credits 10 $ pro gehandelten Lot und der kopierte Trader erhält 5 $ je Lot. Also immer noch sehr attraktiv für Top Trader, und das ohne die Einschränkung des „Hausbrokers“. Mehr zu FXJunction und FXCOPY findet ihr in den verlinkten Artikeln des Blogs.

Bildquelle FXCOPY: Facebook FXCOPY

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen