Social Trading mit wikifolio.com

Sommerpause ? Von wegen – in der Branche brummt und rumort es. Die letzten Tage informierten United Signals und wikifolio.com über neue Partnerschaften und Beteiligungen.

Auch bei ayondo wurde hinter den Kulissen fleißig geackert und die Ergebnisse in den letzten Tagen der Öffentlichkeit präsentiert.

Punkt 1 – Sicherheit

Die bereits bisher bestehende Zusatzversicherung i.H.v. 500.000 GBP wurde auf 1.000.000 GBP erhöht. Damit macht sich ayondo auch für höher kapitalisierte Konten attraktiv.

Punkt 2 – rechtlicher Rahmen

Seit Herbst 2016 gibt es die ayondo portfolio management GmbH. Diese tritt nun laut aktuellem Newsletter in Aktion:

Ab dem 1. September 2017 werden wir als erster Anbieter unsere Social Trading Dienstleistung unter einer Portfolio Management Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht anbieten.

Für Sie bedeutet dies, dass wir Social Trading als Teil Ihres Investment-Portfolios noch attraktiver gestalten.

Social Trading – noch besser auf Sie abgestimmt

Die Portfolio Management Lizenz bedeutet für Sie als Follower eine noch bessere Anpassung an Ihre individuellen Bedürfnisse: Es wird sichergestellt, dass Social Trading Ihren persönlichen Investmentzielen, auch unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Risikobereitschaft, entspricht. Dies wird beispielsweise über die Abstimmung von Risikoparametern der Top Trader mit den von Ihnen getätigten Angaben zur Risikobereitschaft gewährleistet. Sie bestimmen, welches Risiko Sie eingehen möchten und werden benachrichtigt, sobald einer Ihrer Top Trader diesem nicht entspricht. Auch die Anpassung Ihres Investments an Ihre Vermögensverhältnisse ist besonders wichtig und tritt mit Aktivierung der Lizenz nochmals gesondert in den Vordergrund. Mit erweiterten monatlichen Reportings behalten Sie zudem Ihre Performance und Ihren Kontostand regelmäßig im Blick.

Punkt 3 – Vergütung; Einführung eines Performancemodells

Hierzu führt der Newsletter von ayondo folgendes aus, was viele Top Trader erfreuen dürfte:

Performancebasierte Vergütung

Mit der Aktivierung der Lizenz bieten wir zusätzlich zur bestehenden Vergütung für Top Trader ein neues, auf Performance basierendes Modell an. Dieses besteht aus den klassischen Komponenten der Vermögensverwaltung. So erhalten Top Trader einen von der für den einzelnen Follower erzielten Performance abhängigen Vergütungsanteil, kombiniert mit dem Anteil an einer fixen Management-Gebühr. Ideal geeignet also, um die Auswahl an Top Tradern mit Buy-and-Hold Handelsstrategien für Sie als Follower zu vergrößern. Selbstverständlich bleiben mit der performancebasierten Vergütung auch weiterhin die bekannten Anreize für nachhaltiges Trading im Rahmen der einzigartigen ayondo Trading Karriere bestehen.

Führt man all dies zusammen, dann nimmt langsam das Gestalt an, wovon gesprochen wurde. Ayondo schafft Voraussetzungen dafür, dass sich nicht nur die „Kleintrader“ auf der Jagd nach dem kurzfristigen Erfolg wohl fühlen, sondern sich auch mittel- und langfristig orientierte Strategen und Investoren wiederfinden können.

Mit Blick auf die orangen Wettbewerber von United Signals aus Frankfurt a.M. wird es auch Zeit, das hier etwas Dampf rein kommt. Dem hohen Anspruch, den die Wettbewerber in Orange für sich stets verkündeten, haben sie zumindest in meinen Augen nicht gerecht werden können. Nicht umsonst fokussiert man sich inzwischen auf White Label – und Robo-Lösungen…
Erfolgreiche Anlagestrategien privater oder auch institutioneller Trader auf United Signals…enttäuschend. Hier haben die Blauen also durchaus die Möglichkeit, etwas Wasser abzugraben.

Ab dem 01. September wird also bei ayondo ein neues Kapitel aufgeschlagen. Lassen wir uns überraschen…

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen