Social Trading mit wikifolio.com

In der vergangenen Woche führte eToro ein kleines Webinar mit einem der stabilsten Händler des Social Investment Network. Dawid Kowalski, aka 4exPirate ist sicher allen Usern der Social Trading Plattform ein Begriff. Auch in meinem kleinen Blogdepot vertraue ich seit Jahren auf die Qualitäten des Polen.

Trader auf Social Trading Plattformen vermitteln leider oft den Eindruck eines Besuchs auf dem Kettenkarussell. Aufspringen, 3 Runden mitfahren und abspringen…oder abgeworfen werden. Bei 4exPirate hat man eher den Eindruck, er bedient das Karussell. Mit seinem Trading ist er seit Jahren eine konstante und zuverlässige Größe für seine Investoren und natürlich auch für eToro. Folgerichtig versucht der Social Trading Marktführer, Popular Investors wie Dawid Kowalski einem breiteren Publikum vorzustellen. Im Conference Call vom 14.03.2017 konnte man sich nun einen persönlichen Eindruck von dem Mann hinter dem Traderprofil und seiner Strategie verschaffen. Knapp 30 Minuten stand der Händler für ein Interview in der folgenden Aufzeichnung zur Verfügung.

 

eToro hatte mit diesem Gesprächspartner eine gute Wahl getroffen. Etwas unglücklicher war das Timing im Dezember 2016 mit dem bis dahin erfolgreichen Popular Investor aus Deutschland, RunningChris. Christian wettete bereits damals auf ein Ende der Trump Rally.

Zu diesem Zeitpunkt war der Popular Investor auch Bestandteil meines Depots. Mit Blick auf die Positionen bei RunningChris war die Eingabe eines Copy SL für mich Pflicht. Leider wurde diese Ahnung in den Folgewochen bestätigt. Im Februar kegelte es RunningChris durch den Stop Loss und verschonte mich vor weiteren Verlusten. Die letzten Wochen waren dann kein Zuckerschlecken für die verbliebenen Kopierer. Ärgerlichweise hatte ich selbst die Talfahrt in meinem Depot mit einer Shortposition im Dow nach dem Run über die 20.000  verstärkt. Sollte eine Monatsposition werden…Naja, man sollte eben doch öfters ins eToro Depot schauen. Etwas betroffen machte mich dann doch in dieser Woche der Blick in mein Depot und die Watchlist. RunningChris, nunmehr mit RisikoScore 8, blutendem Account und dem Verlust des Status eines Popular Investor. Mit Schwung vom Kettenkarussell sozusagen.

Schade…über die Gründe braucht man nichts zu verlieren, denn privater und beruflicher Stress, wie von ihm auf seiner Wall kommuniziert, sind keine Entschuldigung, sondern Ausflüchte. Letztlich ist jeder für seine Entscheidungen selbst verantwortlich. Christian hatte seine Stopps und die Kopierer haben auch die Möglichkeit, diese zu setzen. Wer davon keinen Gebrauch macht, sollte sich selbst an die Nase fassen. Daher kann ich nur völlig wertfrei feststellen, das Karussell dreht sich weiter. Kopierer sollten sich fest anschnallen, wenn sie mitfahren wollen.

Das Beispiel unseres Popular Investor aus Leipzig zeigt aber einmal wieder mehr, nichts ist fix…und das macht es für die Plattformen nicht einfacher, Gesprächspartner zu finden, die öffentlich ihren Kopierern oder Investoren Rede und Antwort stehen wollen. Sei es nun online, wie in Form eines Webinars oder offline, durch Messeauftritte und ähnliche Veranstaltungen.

Die Fahne für die deutsche eToro Community hält nun fast allein Bernhard Rauch hoch. Mit 1.600 Kopierern einer der Zugpferde für Kopierer. Durch meine ausgestoppten Positionen wurde etwas Kapital frei. Ich habe daher mein Investment in 4exPirate verstärkt. Das Depot vertraut nun weiterhin auf Dawid Kowalski und Bernhard Rauch. Sehr ärgerlich ist der aktuelle Jahresverlust, aber…das Jahr ist ja noch lang.

 

Gibt es neue Kandidaten für das Depot?

Mit Dale Rex Doust aus Südafrika gibt es einen interessanten Anwärter. Seit Ende 2013 auf eToro, jedes Jahr profitabel, verdankt er den Erfolg vor allem seiner guten Auswahl von Technologiewerten. Amazon, Google, Nvidia, Facebook, Netflix, AMD bescherten ihm in der Hausse ansehnliche Gewinne. Eine Wette auf den Trader wäre aber auch eine Wette auf den Fortbestand der Techrally. Der Blick auf den Performancechart des Profils bestätigt die Abhängigkeit. Hier heißt es für mich also erst einmal abwarten.

Vor einigen Monaten startete eToro die CopyFunds. Schaut man sich die Anzahl der Investoren in diese Anlageinstrumente an, so sind sie doch bisher ganz gut angenommen worden. Die Portfolios der aktivsten Händler und der Quartalsgewinner erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und können bisher auch die Backtests mit realen Ergebnissen seit Sommer 2016 bestätigen.

Viel Erfolg mit eToro und nie vergessen: Copy SL setzen 😉

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen