Social Trading mit wikifolio.com

Aus für die Sirix Social Trading Community bei GKFX.

Die heutige Email des Brokers kündigt die Einstellung des Social Trading Services zum 05. Mai 2017 an.

Sehr geehrte Kunden,

wir möchten Sie über einige Änderungen in den kommenden Wochen in Kenntnis setzen.

Sirix WebTrader/Social Trading

Das Social Trading wird auf der Sirix Handelsplattform ab dem 05.05.2017 nicht mehr verfügbar sein. Bitte beachten Sie hierbei, Positionen die per Social Trading eröffnet wurden, müssen ab diesem Zeitpunkt manuell geschlossen werden, bzw. über einen Stop oder Take Profit verwaltet werden.

Neue Handelsinstrumente

Ab dem 05.05.2017 können Sie diverse neue Instrumente Handeln, bis auf die Einzelaktien (diese sind weiterhin nur auf den fixen Konten handelbar) werden diese auf allen Servern handelbar sein.

Unter anderem können Sie den DAX30 auf Future Basis von 8 – 22 Uhr handeln, den US-Dollarindex, Palladium, Platinum, Corn, Soybean, WTI und Brent als Spot. Diese Instrumente werden zusätzlich zu den bisherigen Instrumenten angeboten, d.h. der 24 Stunden DAX30 bleibt weiterhin handelbar und Sie haben dann zwei Mal den DAX30 in der Marktübersicht.

Eine Übersicht aller handelbaren Instrumente finden Sie über den folgenden Link: Produktänderungen (PDF)

Hinweis: Die Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, die Angaben können sich aber jederzeit vor der Produkteinführung ohne vorherige Ankündigung ändern. Die endgültigen Angaben finden Sie zum Zeitpunkt der abgeschlossenen Produkteinführung in unser regulären Marktinformationstabelle (MIT).

Um sich die Instrumente im MetaTrader freizuschalten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Mt4 Desktop: Zum Video
Mt4 WebTrader: Zum Video

Handelszeiten am Tag der Arbeit

Aufgrund des Feiertages am 01.05.2017 sind die Märkte für die folgenden Instrumente geschlossen:

England – Indizes und Einzelaktien
Europa – Indizes und Einzelaktien

Für Fragen steht Ihnen unser Kundenservice sehr gerne per Email unter [email protected] oder telefonisch unter +49 (0)69 256 286 90 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
GKFX

Damit geht die Konsolidierungswelle in die nächste Runde. Sirix Social Trader ist ein wichtiges Produkt von Leverate, das aber offenbar nicht die Erwartungen der teilnehmenden Broker erfüllt. Neben GKFX hat offenbar auch Markets.com inzwischen den Service eingestellt, denn auf der Plattform ist dies nicht mehr auffindbar.

Nach dem Tod der ehemaligen White Labels von FXJunction (Alpari, IBFX/Tradestation/ FXCOPY) nun ein weiterer Schritt zur Eindampfung der Social- und Copy Trading Tools.

Auch die von FxPro betriebene Copyplattform Supertrader konnte die Erwartungen nicht erfüllen und steht laut Financefeeds offenbar vor dem Aus, wenngleich man noch schreibt: „steht unter Beobachtung“.

Von dem Experiment xSocial bei XTB ist auch nichts mehr übrig…

Auf dem Friedhof wird es also langsam eng…leider.

Als neutraler Beobachter ist dies eigentlich eine Steilvorlage für die verbliebenen Platzhirsche eToro und ayondo. Allerdings sollten diese mehr daraus machen…Ein Grund mehr für Finanzexperten, sich auf die Flagschiffe zu konzentrieren. Der entwickelte Vorsprung von etoro, ayondo und ZuluTrade und deren bereits generierte Masse ist für kleine Newcomer ein paar Hürden zu hoch.

Letztlich entscheidet aber immer noch die Qualität und Kontinuität der angebotenen Handelsprofile über Erfolg und Mißerfolg.

Schmeissen wir nun also Sirix Social Trading auf den Müllhaufen der Geschichte…

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen