Social Trading mit wikifolio.com

Ein turbulentes erstes Halbjahr liegt hinter uns und es wird Zeit für ein kleines Fazit der Blogaccounts.

Während die US Indizes neue Jahreshochs generieren konnten, eiert der DAX immer noch unter der per Jahreswechsel gerissenen Kurslücke herum. Dank Brexit Entscheidung und der damit verbunden Talfahrt des britischen Pfund zum Dollar erweist sich die Insel im Atlantik nun als Schnäppchen. Der FTSE100 pulverisierte gestern die Shorties und markiert nun den höchsten Stand seit Spätsommer 2015. Im aktuellen Jahr sind die Briten knapp 7 % vorn, während die Eurozone noch im Keller die italienischen und griechischen Weine sortiert.

Eigentlich müsste man meinen, dass die auf Daytrading spezialisierten Händler bei ayondo, eToro oder wikifolio diese Tradingchancen für sich nutzen konnten. Das Ergebnis ist jedoch relativ gespalten.

Das ayondo Blogdepot Depotzauber konnte bisher nicht wirklich überzeugen. Aktueller Stand 893,92 € und damit ein Verlust von 10,7 %. Eine Outperformance zum meist gehandelten Instrument – DAX 30 – ist nicht wirklich zu erkennen.

Depotzauber0107

Der Account bei eToro sieht da schon harmonischer aus. Jahresergebnis bisher 5,79 %

weissensee0107

Ich habe heute die Popular Investor nach der Brexit Vola wieder aktiviert, mich allerdings von 2 Tradern getrennt. Es verbleiben Dawid Kowalski als Forextrader und Sebastian Oliver Benz als Daxtrader. Die BitCoins lasse ich erst einmal liegen. Vielleicht gibts ja im nächsten Schub dann doch noch die 1.000 $. Etwas Luft habe ich nun für weitere Trader bzw. für etwas Eigenhandel.

et0107

Recht volatil ging es auch bei den wikifolios zu.Hier habe ich mal mein eigenes wieder etwas in Bewegung gesetzt, allerdings auch sehr konservativ. Zumindest im aktuellen Jahr sieht es wieder freundlicher aus.

successsl

Von den gelisteten Handelsstrategien auf wikifolio.com führt aktuell ein recht risikoaverses Depot das Ranking an.

Aktien Deutschland von PureCapital zeigt sehr gut, dass auch in hochvolatilen Zeiten mit Augenmass und Ruhe eine gute Performance zu erzielen ist.Wer es also gemütlich und vor allem volaarm bevorzugt, findet auf wikifolio.com interessante Anlagechancen. Auch das wikifolio Aktien Deutschland liegt moderat seit Jahrebeginn im Plus. Weit und breit kein 10% oder gar 30 % Absturz…

purecapital

Als Fazit bleibt festzuhalten, es ist durchaus noch Luft nach oben oder um es mit dem großen Philosophen Rudi (Tante Käthe) Völler zu sagen:

„Zu 50 Prozent stehen wir im Viertelfinale, aber die halbe Miete ist das noch lange nicht!“
Rudi Völler (Nationaltrainer Deutschlands WM 2002).

In diesem Sinne, konzentrieren wir uns erstmal auf einen erfolgreichen Ausgang der Fussball EM und schicken die Verwandten von Draghi am Samstag nach Hause…

Go Jerome, go 🙂

 

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen