Social Trading mit wikifolio.com

Es ist noch nicht mal richtig Frühling, da kann der aufmerksame Beobachter bereits seine Blicke Richtung Jahresende richten. Im November wird es aller Voraussicht nach einen weiteren Wettbewerber in Europa geben. Dieser wird bis dahin seine Hausaufgaben erledigt haben, denn schließlich hat man offenbar derzeit gute Mentoren…

Das Logo des neuen Angebotes hat Signalcharakter, denn es ist davon auszugehen, dass man raketenmäßig durchstarten möchte. Bis dahin sollten die aktuellen Platzhirsche die Gelegenheit nutzen, ihre Angebote dem geneigten Investor noch näher zu bringen, um aus einem aktuellen Vorteil keinen Nachteil zu ziehen. Wie so oft regiert dann auch hier der Slogan, nicht die Guten schlagen die weniger Guten, sondern die Schnellen schlagen die Langsamen.

Um was geht es eigentlich ?

Am 27.11.2012 ging die Online Trading Schule tradimo.com online. Es werden also im November 2 Jahre. tradimo.com hat mit seiner einzigartigen Plattform inzwischen mehr als 115.000 Benutzer begeistert, denn soviel registrierte Nutzer weist die aktuelle Statistik auf tradimo aus. Neben dem vielseitigen Angebot für angehende und erfahrene Trader kooperiert tradimo auch mit Social Trading Plattformen wie eToro und ayondo. Frei nach dem Motto, es gibt nichts Gutes, was man nicht noch besser machen kann wird in der Muttergesellschaft etruvian an weiterem Nachwuchs gebastelt. Das Brüderchen tradimo.com bekommt also im Herbst ein Schwesterchen mit Namen onjo.com. (wird aber wohl eher ein Bruder – groß und stark)

Auf etruvian.com heißt es dazu:

„onjo.com will disrupt the traditional retail trading and investing market. Offering innovative follow trading solutions for retail investors and competitive trading conditions for professional and retail traders, onjo.com will liberalize the access to financial markets.

onjo.com is here to stay – the underlying business model differs substantially from anything else in the market, creating the environment for sustainable growth and profits for investors and traders, as well as being outright transparent.

Stay tuned for the full product and brand to be launched in Q4 2014.“

Zitatende

Wer sich im Newsletter anmeldet, erhält eine freundliche Bestätigung von Social Trading Ltd. aus Gibraltar. Ein Schelm, wer…

onjo

 

Was kann man also nur in Richtung orange, grün und blau sagen ?

Carpe diem !

Im Herbst dürfte die Social Trading Schmiede aus Gibraltar scharfe Pfeile bereit halten.

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen