Social Trading mit wikifolio.com

Der Oktober konnte dem kleinen Followerdepot keinen Zugewinn bescheren. Es ging leicht abwärts um ca. 1,5 Prozent. Die magische 100 ist damit wieder ein Stück weit abgerückt. An der generellen Zusammenstellung des Portfolios werden keine Veränderungen vorgenommen, wohl aber am Hebel eines Traders.

liveblog 0311

Ich habe heute eine „Weiterbildungsprämie“ gezahlt und mir das Buch eines unserer ayondo Top Trader, Herr Maier alias „simplytrade“ als Kindle Version gekauft und – natürlich auch schon gelesen. Nach der Lektüre habe ich mich entschieden, den Hebel im Depot für simplytrade auf den Faktor 2 anzuheben. Eine gute Rezension zum Buch gibt es bereits von Andreas Braun, dem Autor von „Social Trading Simplified“, Nun gibt es also ein zweites Buch, geschrieben von einem Social Trader für Social Trader und Follower.

Das Besondere an der Lektüre: Herr Maier erläuternd detailliert und ausführlich seine Handelsstrategie simplytrade. Auf den ersten Blick ist die beschriebene Breakout Strategie auf den Deutschen Aktienindex simpel. Das Geheimnis des Erfolges liegt jedoch im angewendeten Positions- und Moneymanagement, der Investition nach Drawdowns u.v.m.
Der Autor ist meines Wissens der einzige Social Trader überhaupt, der sein Handelssystem so transparent und nachvollziehbar offenlegt. Ich werde an dieser Stelle nicht auf die Details eingehen, denn schließlich soll Arbeit auch belohnt werden. Wer sich also für die Strategie von simplytrade interessiert, dem sei seine Publikation empfohlen.

Warum habe ich nun den Hebel für simplytrade von 0,5 auf 2 angehoben ? Herr Maier hat die auf ayondo geführte Strategie den Risikokennziffern für die Traderkarriere angepaßt. Da im Worst Case ein Drawdown von mehr als 20 % in der Originalversion möglich ist, setzt er diese Strategie nur mit halber Kraft um, also halbierten Positionsgrößen. Um die Strategie sozusagen ungefiltert umzusetzen und annähernd die Ergebnisse aus den Backtests zu erzielen, ist daher auch die Originalpositionsgröße zu verwenden. Die wäre erreicht, wenn simplytrade mit Faktor 2 verfolgt wird. Da simplytrader einer von 5 Top Tradern in unserem Portfolio ist, das Depotrisiko sich also auf 5 Trader verteilt, halte ich eine Anhebung für vertretbar. Verfolgt man dem Trader allerdings ausschließlich und auch noch mit Faktor 2, dann muss man sich auch auf einen erhöhten Drawdown gefasst machen. Nicht jeder kann damit umgehen und daher kann ich nur davon abraten.

Ein weiterer Top Trader in unserem Depot bietet fast täglich Einblick in seine Art des Handels. Da man nicht auf allen Hochzeiten gleichzeitig tanzen kann, ist er natürlich auch nicht täglich auf ayondo aktiv. Die Rede ist von Highspeed Trader Heiko Behrendt aka Haispeed. Ebenso wie simplytrader kommentiert er seine Aktivitäten auf guidants und stellt auch Webinaraufzeichnungen seines Tradingservices zur Verfügung. Am Freitag war wieder so ein Tag, an dem es sich zu sehen lohnt, wie Heiko Behrendt mit einem Event wie den Non Farm Payrolls umgeht und diese Action handelt. Handelsplan und Handelsausführung – sehenswert für alle, die wissen möchten, wie Haispeed agiert. Die im Webinar aufgezeichneten Trades fanden nicht im Konto von ayondomarkets statt, sondern im Account des Tradingservice bei Godmode Trader.

Beide Trader sorgen für Klarheit und Transparenz ihrer Handelsaktivitäten und bleiben damit weiterhin die Top Trader im kleinen Followerdepot bei ayondo.

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen