Social Trading mit wikifolio.com

Eigentlich ist es etwas traurig. Seit Anfang August habe ich einige Trader auf ayondo verschärft im Fokus. Neben Dream100, Dax18000 auch Auratum und DarkEdge. Dark Edge konnte nach Erhalt seiner Zertifizierung einen Traumstart hinlegen und gewann bis zum 04.09.2012 in der Spitze 217 % auf sein Depot. Der September mit dem Draghispike und die Flutung der Märkte durch die Notenbanken erwischten ihn als Shortie offenbar auf dem falschen Fuß. In den Aktienindizes und den Europairs musste er Federn lassen. Teilweise konnte er dies durch gute Trades in den Metallen wie Gold und Silber und auch im Öl ausgleichen. Aber nunmehr heißt es: zurück auf los 🙁

Die Anfangserfolge bescherten ihm immerhin in der Spitze 1277 Follower (Stand 06.09.2012).  Aktuell sind es, trotz des Einbruchs immer noch 1229 Follower…

DarkEdge

Dieser Trader ist ein Musterbeispiel, an dem man mit Charttechnik seinen Depotverlauf analysieren und im Zweifel die Reißleine ziehen kann ! Klassisches Doppeltop, leicht überschießend, anschließend straight down, Pullback zur Nackenlinie und ab geht die Lucie…

Liebe Follower, es ist euer Geld, also bitte werft ab und an einen Blick auf eure Trader und zieht die Konsequenzen, wenn der Händler partout sich regelmäßig gegen den Markt stellt.

Wie wahrscheinlich ist es , dass dieser Trader sein Top in dem anzunehmenden Jahresendhype wieder anvisieren wird ?

Den alten Spruch: Never fight the fed or never fight the ecb muss der Kollege erstmal verinnerlichen. Sie müssen kein Profi sein, um zu erkennen, dass hier etwas schief läuft. Sie müssen aber für sich so konsequent sein, um zu entscheiden: In dieser Marktphase ist dieser Trader nicht geeignet, mein Depot zu vermehren. Also Cut und neu orientieren.

Auch wenn es weh tut, machen Sie nicht die gleichen Fehler wie die Trader, denen Sie folgen. Simple Charttechnik, Widerstand, Unterstützung, eine Trendlinie eingemalt …und schon sind Sie im Bilde. Investieren Sie die paar Minuten am Tag oder in der Woche und Sie werden Ihre Ergebnisse mit den Tradern bei ayondo verbessern.

Es wäre schade, wenn ein Trader wie DarkEdge sich einreiht in die Historie der andromeda, spes2010, oder AZ-Concept…

Aber es ist ja auch immer eine Frage der Erwartungshaltung…

P.S. schauen Sie mal auf Trader wie elprimo, thetop, oder forexsiker. Auch Meister2 hat das doch recht schwer zu handelnde Börsenjahr 2012 bisher ganz gut gemeistert…

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen