Social Trading mit wikifolio.com

Es ist wieder soweit – Boerse Social Network sucht in Kooperation mit X-Trade-Brokers, finanzen.net, finanzen.at und wikifolio die besten Finanzblogger in 2015. Wie auch in 2014 gibt es verschiedene Kategorien.

Im letzten Jahr wurde erstmalig ein Preis für den besten Social Trading Blog vergeben. Es winkte ein Besuch bei wikifolio.com in Wien.

Dank tatkräftiger Unterstützung der Leser konnte ich in 2014 Andreas Kern und seinem Team in Wien einen Besuch abstatten. Der Blog geht also als Titelverteidiger ins Rennen.

Ich würde mich freuen, wenn auch in diesem Jahr die Gunst der Leser auf diesen privaten Blog fällt.

Also – auf zur Titelverteidigung. Stöbert bei den Nominierungen und vergebt Eure Stimme. Wenn die Wahl in der Kategorie Social Trading Blog auf dieses Projekt fällt, bin ich Euch nicht böse.

Smeil Award 2015

 

Apropos wikifolio.com. Seit einigen Wochen gibt es wieder eine aktive FB-Group von wikifolio Tradern. Heiss diskutiert wurde u.a. die neue Präsentation von wikifolios auf der Startseite der Plattform. Standardmäßig sind keine wikifolios mit Hebelzertifikaten auf den ersten Blick erkennbar. Diese sind zwar in der Suche selektierbar, jedoch eben nicht als first view. Dies erregte den Widerspruch vieler Trader, die Hebelzertifikate im Portfolio halten, und zwar nicht nur zum ausschließlichen Trading, sondern auch zu Absicherungszwecken.

Nun ist es nicht einfach, einen Kompromiss zu finden, der alle zufrieden stellt. Die Erfahrungen mit einigen Hebel-wikis zeigen jedoch, dass zumindest der erste Eindruck den unerfahrenen Investor ansprechen muss. Dort gehören die spekulativeren wikifolios sicher nicht sofort auf den Präsentierteller. Leider geht dies auch zulasten einiger hochvolumiger wikifolios, die nun eine Benachteiligung in der öffentlichen Wahrnehmung sehen. Im Vordergrund steht das Scoringmodell von wikifolio.com. Dort haben weiterhin die Trader die Nase vorn, die dem Investmentgedanken eher gerecht werden.

Die aktuelle Nr. 1 ist das wikifolio „Aktien yeah“ vom User plustick. Auch wenn sich diese Klasse Leistung nicht in raketenartig wachsendem AuM niederschlägt…der stete Tropfen höhlt den Stein. Das wikifolio konnte in den letzten Wochen immerhin 100.000 Euro an Investments hinzugewinnen. Auch dies zeigt, das überlegte und stetige Strategien durch Anlegervertrauen belohnt werden.

Mehr zu wikifolios natürlich auf der Social Trading Plattform aus Wien.



Social Trading mit wikifolio.com - Jetzt registrieren!

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen