Social Trading mit wikifolio.com



wikifolio-register-200x200_v1Monatsende – TRADERS‘ – Zeit. Pünktlich zum Wochenende landet die Lektüre im Briefkasten und bietet wieder einige interessante Beiträge. Das Inhaltsverzeichnis und die Kaufgelegenheit findet ihr wie immer direkt bei traders-mag.

Im aktuellen Heft steht der langjährige Trader und Gastautor von TRADERS‘, Thomas Bopp für ein Interview zur Verfügung. Er berichtet von seinem Zugang zu wikifolio und informiert über die von ihm aufgelegten Strategiezertifikate.

Aus meiner Sicht ist ganz interessant, wie sich auch Thomas Bopp von der Infophase- über die Schnupperphase hin zum Test- und Publikationsmodus entwickelte. Die anfängliche Neugier aus Mitte 2012 führte zum Erfahrungsaustausch mit damaligen Usern, u.a. Markus Strauch, gefolgt von Testwikis getreu dem Motto – mal sehen, was geht.

Tja, und es ging.  Zumindest rollte die Wikifolio-Welle und zog zunehmend Aufmerksamkeit auf sich, auch dank der hervorragenden Ergebnisse eines Markus Strauch, Sebastian Reese, Ralf Werner oder Holger Degener, um nur einige zu nennen.

Was folgte war logisch – auch Thomas Bopp nahm sich der Sache ernsthaft an und kann sich nun seit 26.02.2014 über zwei investierbare Wikifolios freuen. Vector-Signals 1.0 und Shorttem Seasonal-Performer.

In der Anbieterbeschreibung führt wikifolio folgendes aus:

BoppTRADERS

In Zusammenarbeit mit dem Magazin „TRADERS“ werden diese Wikiolios hier professionell betreut. Das Knowhow von Thomas Bopp, der nicht nur bekannt ist duch seine Videoanalysen im forum auf der TRADERS-Website bekannt ist, beläuft sich auf über 10.000 Stunden an Research, Trading und Entwicklung von Handelssystemen. Er ist zuständig morgens für das TRADERS-Briefing, welches mittlerweile auch in spanischen Sprachraum im Süden Europas und nach Mexiko geschätzt wird, dazu schreibt er Artikel, und gibt Webinar-Serie für einen bekannten Broker.
Durch den ausgiebigen Test von Software für den Börsenhandel hat er festgestellt, dass jedes seine Eigenheiten besitzt und einige sind besonders geeignet für die Signalgenerierung.
Bei Wikifolio werden diese erstmals auf Einzelaktien umgesetzt, wobei zwei bereits investierbar werden.

Quelle: wikifolio.com

 

traderswiki

Mit diesen Strategiezertifikaten von TRADERS‘ hat wikifolio.com nunmehr einen weiteren bekannten Medienvertreter am Start. Mal sehen, wie sich die wikifolios des persönlichen Tradingcoach (so ja der Subtitel des Magazins TRADERS‘) zukünftig schlagen.

Schaut man sich die Statistik von wikifolio.com aktuell an, dann haben von 1.037 investierbaren wikifolios derzeit

  • 76 wikifolios ein AuM von mehr als 100.000 Euro.
  • 71 wikifolios dieser Kategorie sind im Plus
  • 8 wikifolios dieser Kategorie ( AuM mehr als 100.000 Euro und positive Wertentwicklung) haben einen Drawdown von weniger als 5 % !!!

Auch wenn nicht alle Akteure der Startphase heute noch mit wikifolio kooperieren, so kommen stets neue interessante Gesichter, Strategen und Strategien hinzu. Auch der eingeschlagene Weg, die Tür für Vermögensverwalter nicht nur zu öffnen, sondern sie für diese Alternative von Social Trading zu begeistern, trägt Früchte. Die Auswahl für den Investor wächst und wird voraussichtlich weiter wachsen.

wikifolio.com – Die Alternative für Ihre Geldanlage! Kostenlos registrieren und von Social Trading profitieren.

Am 6. Mai veranstaltet die  Frankfurt School of Finance & Management eine Konferenz zum Thema „Finanzdienstleister der nächsten Generation“, zu der ich dank einer Einladung von wikifolio auch Gast sein darf.

wikifolio.com ist hier mit Andreas Kern und seinem Vortrag: „Chancen von Social Media und Social Trading für Vermögensverwalter“ vertreten. Welche Resonanz dies beim Publikum finden wird, wird spannend sein, zu erfahren. Eindrücke gibt es dann selbstverständlich auch hier im Blog.

Wer jetzt nicht weiß, wie er am besten ein oder mehre wikifolios in sein Depot ordert, dem sei die Aktion von wikifolio mit sbroker empfohlen.

Direktlink auch hier.

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen