Social Trading mit wikifolio.com

 ZuluTrade war bisher bekannt als Social Trading Network für Devisenhändler. Seit Ende 2014 erweiterte man das Angebot mit einer Plattform für Binäre Optionen. Das Angebot wird aber offenbar nicht so angenommen wie zu erwarten gewesen wäre. Folgten in den besten Zeiten vor gut 2 Jahren den Top Forex Händlern zeitweise bis zu 20 Mio Dollar, so schmolz dies mit dem Cut einiger großer Broker auf folgendem Volumen bis zu 1 Mio bei den besten Tradern dahin  und auch die Binären Händler können aktuell nur auf ein maximal folgendes Volumen bis zu gut 200.000 Dollar blicken.

Seit einigen Wochen jedoch gibt es einen Lichtblick für Trader, die mit Devisen nicht viel am Hut haben.

z1

Offenbar haben es nur wenige bisher gemerkt – ZuluTrade offeriert nun auch den Handel in den großen Aktienindizes per CFD.

Dax, S&P 500, Dow, Nasdaq, EuroStoxx 50 u.v.m. sind als CFD’s verfügbar und auch in der Webversion von ZuluTrade handelbar. Die Anbindung an externe Broker wie ActivTrades, die eine Verknüpfung mit dem eigenen MT 4 – Livekonto ermöglicht ist gegeben. Besser jedoch empfiehlt sich der Handel über den Hausbroker AAAFX.

zuluweb

Schaut man in das Ranking der Trader, dann handelt derzeit nur ein überschaubarer Teil Index CFD’s.

Ein Profil aus Deutschland sei hier beispielhaft erwähnt. Der Trader konzentriert sich ausschließlich auf den EuroStoxx.

zulucfd1

Mit der Erweiterung auf Index-CFD’s dürfte in erster Linie das schwindende Handelsvolumen auf ZuluTrade geheilt werden. Je nachdem, über welchen Broker den Strategien gefolgt wird, sind dne Anforderungen an die Mindestkapitalisierung erhöhte Aufmerksamkeit zu schenken.

Soweit ich das aktuell überblicke, können nur ganze Stückzahlen als sogenannte Lots gehandelt werden, also 1 CFD auf z.B. Dax, Dow oder Stoxx. Die Marginanforderungen sind entsprechend höher als beim Folgen von Devisentrades per Microlot.

Die Spezifikationen der CFD’s sind hier zu finden.

zulucfd

Für Signalprovider, die sich auf Indizes spezialisiert haben, bietet ZuluTrade nunmehr endlich einen weiteren „Spielplatz“.

Handelsstrategien lassen sich automatisiert per ZuluScript ausführen oder können direkt aus dem angebundenen Liveaccount von z.B. AAAFX per Expert Advisor gefahren werden. In den kommenden Wochen werde ich daher mein AAAFX Konto reaktivieren, um hier die Ausführung zu testen und auf einige vielleicht noch hinweisen zu können.

Wer CFD’s auf einem Livekonto bei ZuluTrade als Follower handeln lassen möchte, dem offerieren sich nur wenige Broker als Alternative. Die Brokerliste findet ihr hier.

Da ich aus Gesprächen mit einigen Signal Providern weiss, dass sich nicht jeder im Forex heimisch fühlt, dürfte ZuluTrade für diese Händler nun wieder interessant werden. Ich bin gespannt, wie sich dies in den kommenden Monaten auf die Popularität von ZuluTrade auswirken wird. Gebrauchen können sie es allemal…

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen