Social Trading mit wikifolio.com

Aktive Anleger werden es heute morgen gemerkt haben – ayondo spendierte seiner Handelsplattform TradeHub ein neues Chartmodul. 13 unterschiedliche Charttypen, mehr als 170 Indikatoren, Zeichen- und Analysetools stehen nun den Tradern zur Verfügung.

Eine vollständige Liste der verfügbaren Indikatoren findet man auf der Landingpage zum neuen Chartmodul.

tradehubnew

Das einzige, was man aus meiner Sicht bemängeln könnte wäre…es kam sehr überraschend, ohne Vorankündigung. Hier hätte man die Kundschaft doch mit einer Email ein paar Tage vorher auf die Änderung vorbereiten können.

tradehubnew1

Ansonsten – eine nach meiner Auffassung gelungene Neuerung, die nur wenig Wünsche offen lässt. Zu den Baustellen gehören Skalierungsmöglichkeiten im Chart und vordefinierte Orders. Die Vielzahl an Indikatoren macht sicher bei einigen Eindruck. Als Dienstleister stellt ayondo nun einen umfassenden Werkzeugkasten zur Verfügung. Bedienen muss sich jeder Top Trader nach seinem Gusto selbst. Ich persönlich halte nicht viel von Indikatoren, da sie eh nur nachlaufend sind. Andere jedoch schaffen damit regelrechte Gemälde. Wenn es der Sache dient – also einem erfolgreichen Trading, dann ist alles in Butter.

Erwarten wir nun also geduldig den Relaunch der Website. Dieser dürfte in Kürze folgen.

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen