Bist Du ein profitabler Trader ? Zeige es auf darwinex - der Open Trader Exchange !

In der Geburtsstadt des alten Kurfürsten gaben sich am vergangenen Wochenende wieder Finanzindustrie und Besucher ein Stelldichein zum Börsentag Dresden. Wie auch in den vergangenen Jahren, wurde die Veranstaltung sehr dankbar vom interessierten Publikum, das zum Teil recht weit angereist war, angenommen. Meine persönliche Intention liegt natürlich darin, die Gelegenheit wahrzunehmen, Freunde, Bekannte und Kollegen zu treffen und die eine oder andere News zum Thema Social Trading und Social Investing zu erhalten

Mein erster Eindruck war jedoch…irgendwie mehr Platz heute. Im Vergleich zu den Vorjahren waren gefühlt erheblich weniger Aussteller vor Ort. Angesichts der sportlichen Standpreise war dies in meinen Augen auch kein Wunder. Die Ausstellungsflächen im großen Saal dominierten daher die üblichen Verdächtigen der Banken, börsennotierten CFD Anbieter und Emissionshäuser.

Social Trading auf dem Börsentag Dresden

Ausstellerverzeichnis und Vortragsprogramm stimmten mich bereits im Vorfeld darauf ein, an diesem Wochenende nicht allzu viel erwarten zu können. Laut Programm war nur wikifolio.com gelistet. Der Vortrag von Nikolaos Nicoltsios zum Thema „Investieren wie die Besten“ war natürlich bereits fest notiert. Aber sonst…

Also hieß es für mich, einfach mal überraschen lassen. Siehe da, die Lücke, die z.B. in diesem Jahr ayondo gelassen hatte, wurde flugs durch den europäischen Platzhirsch geschlossen. Kurz entschlossen hatte eToro gemeinsam mit seinem neuen Medienpartner aktienlust.tv einen Stand gebucht. Das neue Online-Börsen-TV war mit seinem medialen Aushängeschild Mick Knauff vor Ort und sorgte für Unterhaltung und Infomation am Stand.

Screenshot Homepage aktienlust.tv

 

Das Team von Yoni Assia hatte sich ja bereits letztes Jahr die Dienste von quick Mick gesichert und powert nun nicht nur online, sondern auch offline auf diversen Veranstaltungen. Die Popularität zeigt durchaus Wirkung und eToro läßt keinen Zweifel daran, in Deutschland richtig Gas zu geben.

 

Moderne, frische und unterhaltsame Formate tragen dazu bei, den Namen eToro in  die Köpfe der Anleger zu hämmern. All das wäre jedoch nicht von Erfolg gekrönt, wenn nicht auch der Anbieter selbst sich bewegen und weiterentwickeln würde. Was eToro in 2018 u.a. zu bieten haben wird, konnte der Regionalmanager DACH, Dennis Austinat im Interview mit Mick Knauff darlegen.

Screenshot aktienlust.tv

Wie bereits von mir vor einigen Tagen hier berichtet,  stellt sich eToro mit dem Handel von Aktien und der Einführung einer eToro Wallet für den Kryptohandel noch breiter auf. Die Partnerschaft mit dem erfrischenden Angebot von aktienlust.tv wird wohl auch für erhöhte Aufmerksamkeit beim deutschen Publikum sorgen. In Stuttgart zur Invest gibt es jedenfalls ein Wiedersehen. Interessenten sollten sich also schon mal den  und 

Wikifolio.com mit vollem Saal

Im Foyer des Veranstaltungsortes waren natürlich auch eine Vielzahl Aussteller platziert. Einen Stammplatz hat dort seit Jahren auch die wikifolio.com. Gemeinsam mit den Kollegen von Lang & Schwarz standen die Wiener für Fragen zu Social Trading mit Zertifikaten zur Verfügung.

Am Nachmittag hieß es dann, Augen und Ohren auf für den Vortrag von Nicolaos Nicoltsios.
Der Vortrag mit dem Thema „Investieren mit den Besten“ war inhaltlich fast identisch mit dem Webinar „So starten die Top-Trader in das Börsenjahr“ vom 17.01.2018. Wer sich zum Inhalt des Vortrages informieren möchte, dem sei daher die Webinaraufzeichnung ans Herz gelegt. Bis auf wenige Folien war dies auch der Inhalt des Messevortrages. Wie immer sehr angenehm sachlich  und mit dem gewissen Wiener Charme verstand es Nicolaos Nicoltsios, sein Publikum im Saal bis zur letzten Minute zu fesseln.

 

Wer befasst sich in erster Linie mit Social Trading?

…wie an dem nachstehenden Foto (die Qualität bitte ich zu entschuldigen)  unschwer zu erkennen ist, wurde auch hier die Statistik bestätigt.

Vorwiegend männliche Herrschaften im gesetzten Alter, jenseits der 40…sozusagen die Alpecin Zielgruppe (kleiner Scherz…, ich kann auch diese Ratschläge empfehlen)

 

Vortrag wikifolio auf Börsentag Dresden 2018

Nun gut, ich befand mich also im Auditorium in guter Gesellschaft.

Diese hatte ich natürlich auch während meines Aufenthaltes in Dresden und der Reise von Berlin nach Dresden und zurück. Gemeinsam mit Autoren des Portals Trading-Treff.de habe ich einige Eindrücke der Veranstaltung verarbeiten und ausdiskutieren können. Wie sagt man so schön… es war mir eine Freude.

In diesem Sinne, bis demnächst auf einer Veranstaltung. Man sieht sich…hoffentlich.

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen