Social Trading mit wikifolio.com

DollarsDrei Wochen sind seit dem letzten Depotupdate vom 14.06.2013 vergangen. Für die Top Trader aufgrund der Volatilität an den Märkten nicht ganz einfache Wochen, wie sich im heutigen Ergebnis zeigt.

Social Trading mit ayondo

Es gibt nur in einer Hinsicht Positives zu berichten, die Karrierelevel der handelnden Akteure haben sich verbessert. Zum 14.06.2013 sah es wie folgt aus:

Henning rückte inzwischen auf Level 2 und Weisheit auf Level 4 vor.

Von den 5 Tradern macht Weisheit seinem Namen alle Ehre, denn offenbar hat er für sich erkannt, in dieser Phase etwas zurückhaltend zu agieren und sein Depot verantwortungsvoll durch den Sommer zu schippern, auch wenn es dabei etwas ruhiger zugehen sollte – in doubt stay out.

Hingegen schrammt Eurotrader Quickmick wohl langsam an die Grenzen der Levelkriterien. Konnte er das Street Trader Level noch souverän meistern, wird er nunmehr wohl etwas nervös. In der abgelaufenen Woche ließ er einige Positionen im EURUSD ausstoppen, wohl wissend , dass Onkel Super Mario für Bewegung zur ECB-Sitzung sorgen wird und auch die Amis jeden Verdacht lahmender Wirtschaft mit wie immer völlig überraschenden Zahlen Lügen strafen…
Ergebnis: alle Welt rammelt in den Dollar und der Euro begibt sich auf Sinkflug, zulasten von Quickmick.

Wie auch immer, Quickmick  gab sich nicht geschlagen und orderte nochmal 5 Positionen nach, die aktuell im Depot schlummern. Damit ist seine Positionsanzahl im EURUSD vorerst ausgereizt.

Mickth

Rein psychologisch nachvollziehbar, denn von seiner komfortablen Ausgangsbasis hat er nun eingebüßt, ist mit dem Depot im Minus und hat wohl Sorge, bis zum Ende seiner Advanced Level Periode das Tradingziel von 2 % zu verfehlen. Also: Obacht bei Quickmick

op0707

Patternicus entwickelt auch zur Zeit hektische Aktivitäten und hatte vor allem am  Freitag einen schwarzen Tag mit 8 Verlusttrades von 10. Vielleicht sollte er sich auch die Erfahrung anderer zu eigen machen, die sowohl freitags, als auch zu NFP (non farm payrolls) generell nicht handeln, auch wenn die Vola noch so reizt. Dies erfordert viel Selbstdisziplin. Aber das schöne ist ja, die Börse hat auch die anderen Tage auf… Mit einem guten Tradingsetup an ruhigen Tagen kommt man meist besser voran und schont die Nerven. Nicht nur die eigenen, sondern auch die der Follower.

Etwas aus dem Gleichgewicht kam in den letzten Tagen auch ValueTrading, wenn man das überhaupt so bezeichnen darf. Durch die höhere Gewichtung seiner Trades in unserem Depot ( Faktor 1,5) ist er zumindest in den letzten 3 Wochen depotmäßig auf der schiefen Ebene.

Eher seitwärts  tendiert aktuell Scalptrader Henning Schreiber. Mit vielen kleinen herausgepickten Punkten konnte er in das Advanced Level aufsteigen und dabei die Depotvola angenehm ruhig halten.

Das Ergebnis aller Bemühungen der Trader:

Nettokontostand 433,13 Euro

Damit ein Verlust von knapp 4 % auf den Stand vom 14.06.2013

depot0707

Aktuell habe ich keinen Handlungsbedarf, jedoch einen Beobachtungsbedarf bei Quickmick und Patternicus.

Wie in den vorangegangenen Beiträgen erwähnt, orientiere ich mich in diesem Depot bewußt konservativ. Selbstverständlich gab es auch Raketen. Von den aktiven Tradern (letzter Trade vor mindestens 6 Tagen) konnten immerhin 5 Trader ihr Depot in den letzten 3 Monaten verdoppeln bis verdreifachen. Diese Trader stehen für mich hier bewusst nicht zur Auswahl. Wo gehobelt wird, fallen Späne…also immer auch das Risiko und die Volatilität beachten.

Wer den Top Tradern bei ayondo folgen möchte, kann dies mit der
Neukundenaktion Juli von ayondo
versüßt bekommen.

ayondo schickt Dich und Deinen Partner oder Kumpel ins Kino, natürlich mit Futterpaket

Movie clapperboard, cola and popcorn isolated on white

Für die Kontoeröffnung ab 100 EUR gibt es zusätzlich zwei Kinogutscheine plus Snacks geschenkt. Genieße die neuesten Blockbuster in einem Kino deiner Wahl in Deutschland oder Österreich.

Nutze jetzt die Gelegenheit. Eröffne dein Social Trading Konto und sicher dir zusätzlich ein Kinoerlebnis für dich und deine Begleitung.

Eine Traderempfehlung habe ich aktuell noch:

Trader Zetta zieht derzeit gemütlich seine Bahnen im Level Professional. Er ist es wert, zumindest im Demoportfolio näher beachtet zu werden. Vielleicht schaft er ja als nächster den Sprung in Level 4 – Risk Adjusted.

Viel Erfolg mit den Top Tradern von ayondo wünscht Trading der Besten.

ayondo - Follow your Top Trader

Bildquelle: © Africa Studio – Fotolia.com© coramax

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen