Social Trading mit wikifolio.com

wikifolio-register-200x200_v1 Wikifolio liegt im angekündigten Zeitplan und ermöglicht ab sofort auch die Einrichtung von Sparplänen auf ausgewählte Trader Zertifikate.

Es finden sich darunter 2 populäre Medienwikifolios und 11 wikifolios von privaten Handelsstrategen. Die Palette wird sicher in den nächsten Monaten zunehmen. Damit hat auch der sogenannte Kleinsparer die Möglichkeit, durch regelmäßige Einzahlungen und Ausnutzung des Cost-Average-Effektes am Erfolg der Traderzertifikate zu partizipieren. Insbesondere auch für volastarke wikifolios eine sinnvolle Ergänzung zur Investition als Einmalbetrag.

Gleichzeitig erschließt sich wikifolio eine neue Zielgruppe. Wer nicht 5.000 Euro in ein Zertifikat stecken möchte oder über kein nennenswertes Wertpapierdepot verfügt hat nun die Möglichkeit, analog der Investmentsparpläne, eine mittel- bis langfristige Anlagestrategie zu fahren. Hier kann man natürlich auch ein Portfolio verfügbarer Traderzertifikate als Sparplan bedienen.  Es macht also Sinn, sich 2 oder 3 wikifolios auf diese Weise mit kleinem Geld zu nähern.

sbroker

Partnerbroker für die regelmäßige Investition ist der Onlinebroker der Sparkassen.  Mehr zur Ordermöglichkeit auch hier bei wikifolio.

Beachtenswert ist bis zum Jahresende die Low-Coast Aktion von S Broker und wikifolio.

wikifolio hat gleichzeitig die Gelegenheit genutzt, das Suchmodul etwas zu überarbeiten.

sparplan

 

Nachfolgend der Wortlaut der Presseinfo:

Social Trading goes Sparplan: S Broker ist erster Anbieter für Vermögensaufbau mit wikifolio-Zertifikaten

Sparkassen Broker setzt auf Innovation: Ab sofort gibt es Social-Trading-Sparpläne mit wikifolio-Zertifikaten. Beim Handel von wikifolio-Zertifikaten profitieren Anleger von einer 0,99 Euro-Flat-Fee.

Wien/Wiesbaden, 22. Mai 2014. Darauf haben Anleger, deren Fokus ein langfristiger Vermögensaufbau ist, gewartet: Ab sofort können sie in Deutschland erstmals mit Social-Trading-Sparplänen ihr Geld anlegen. Angeboten werden diese vom Sparkassen Broker in Kooperation mit wikifolio.com, der führenden Social-Trading-Plattform. Aktuell sind 13 wikifolio-Zertifikate sparplanfähig; als Bonus entfallen die Transaktionskosten beim S Broker. Parallel zum Start der wikifolio-Sparpläne geht der S Broker mit einer Flat-Fee-Aktion in die Offensive: Bis Ende 2014 fallen für Trades mit wikifolio-Zertifikaten nur 0,99 Euro Orderprovision zuzüglich Handelsplatz- und Abwicklungsentgelt an. Der S Broker ist seit dem Start von wikifolio im Sommer 2012 Premium-Partner der Social-Trading-Plattform. 

„Viele unserer Kunden schätzen die Vorteile des Social Tradings. Die gute Performance der wikifolio-Trader sowie die niedrigen Gebühren und die unvergleichliche Transparenz sind überzeugende Argumente für diese neue Anlageform“, sagt Jens Wöhler, Mitglied des Vorstandes des Sparkassen Brokers. „Mit den Sparplänen gehen wir den nächsten Schritt und sind Vorreiter am Markt. Wir freuen uns, dass wir im Rahmen der exklusiven Kooperation mit wikifolio.com dieses einmalige Angebot machen können.“

„Der S Broker ist seit unserem Start ein starker Partner in der Finanzbranche. Gemeinsam ist es uns gelungen, eine echte Finanzmarkt-Innovation auf die Beine zu stellen. Das positive Feedback aus dem Markt ist überwältigend. Mit den Sparplänen auf wikifolio-Indexzertifikate des S Brokers läuten wir die nächste Runde beim Vermögensaufbau mit Social Trading ein. Jetzt ist es auch mit kleinen Beträgen möglich, in die besten Handelsstrategien unserer wikifolio-Trader anzusparen“, sagt Andreas Kern, Gründer und Geschäftsführer von wikifolio.com.

Sparpläne auf wikifolio-Indexzertifikate: Mit den Social-Trading-Handelsstrategien zum Vermögensaufbau
Sparpläne sind ein geeignetes Mittel, um auch mit kleineren Geldbeträgen in Wertpapiere zu investieren – beim S Broker bereits ab monatlichen Sparraten von 50 bis maximal 500 Euro. Durch das regelmäßige Sparen mit gleich bleibenden Beträgen steigen Anleger im Endeffekt zu einem Durchschnittskurs ein und verringern so ihr Risiko, zu einem ungünstigen Zeitpunkt ein Einmalinvestment einzugehen. Sparpläne können jederzeit flexibel an die aktuelle finanzielle Situation angepasst werden.

Flat Fee-Aktion mit wikifolio
Gleichzeitig mit den Sparplänen für wikifolio-Zertifikate startet der S Broker eine Flat-Fee-Aktion auf wikifolios: Pro Trade mit wikifolio-Indexzertifikaten fallen im Zeitraum vom 1. April bis 30. Dezember 2014 lediglich 99 Cent Orderprovision zuzüglich Handelsplatz- und Abwicklungsentgelt an. Die Flat-Fee-Aktion ist über die Handelsplätze der Börse Stuttgart, Lang & Schwarz und Lang & Schwarz-Limit möglich. Der S Broker ist somit aktuell der günstigste Broker für Social Trading mit wikifolio.com.

wikifolio.com – Gemeinsam besser investieren
Die wikifolio Financial Technologies GmbH ist mit dem Ziel angetreten, frischen Wind in die Finanzdienstleister-Branche zu bringen. Erfahrene Trader können eigene Handelsstrategien als wikifolio veröffentlichen, sich einen Track Record aufbauen und Erfolgsprämie mit ihrem wikifolio verdienen. Andere Anleger können direkt in wikifolio-Zertifikate investieren und vom Wissen der Erfahrenen profitieren. wikifolio-Zertifikate sind die ersten Social Media Anlageprodukte, welche mit eigener ISIN ausgestattet werden und an der Börse Stuttgart sowie außerbörslich bei Lang & Schwarz handelbar sind.

Über wikifolio.com
wikifolio.com wurde von einem erfahrenen Gründer-Team rund um Andreas Kern in Wien entwickelt und startete seinen Betrieb im August 2012 in Deutschland. VHB ventures (www.vhbventures.de), die Beteiligungsgesellschaft der Verlagsgruppe Handelsblatt, die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (www.ls-d.de) und die Speed Invest GmbH (www.speedinvest.com) sind an wikifolio.com beteiligt. wikifolio.com arbeitet in Deutschland mit der Börse Stuttgart (www.boerse-stuttgart.de), dem Sparkassen Broker (www.sbroker.de) sowie der OnVista Group (www.onvista.de) zusammen.

Alle wikifolio.com Medieninfos, Bilder, Screenshots: http://www.wikifolio.com/de/Home/Presse

Medienkontakt wikifolio
Bernhard Lehner
wikifolio Financial Technologies GmbH
Mobile: +43 664 439 86 09
Mail: bernhard.lehner [at] wikifolio.com

wikifolio Financial Technologies GmbH
Office Deutschland
Agrippinawerft 22
50678 Köln
[email protected]

Medienkontakt S Broker
Tanja Selbach
S Broker AG & Co. KG
Telefon: +49 (0) 611 / 2044 – 1104
[email protected]

S Broker AG & Co. KG
Vorstandsstab, Recht, Strategie & Kommunikation
Carl-Bosch-Str. 10
65203 Wiesbaden
[email protected]

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen