Social Trading mit wikifolio.com

eToro, das große Social Investment Network ist wieder einmal Vorreiter bei den Möglichkeiten der Verbindung von Social Network und Trading. Seit kurzem gibt es einige Änderungen, die dem Anspruch nach sozialer Vernetzung und weiterer Bedienerfreundlichkeit gerecht werden.

Wer sich jetzt bei eToro einloggt hat die Möglichkeit zu prüfen, welche Kontakte seines Facebook Accounts ebenfalls auf eToro handeln und kann sie mit einem Klick zu seinen Kontakten hinzufügen.

etoro1

etoro2

Und siehe da, es finden sich tatsächlich einige Kontakte

etoro3

…da dies ein öffentlicher Blog ist und ich nicht die Genehmigung meiner Kontakte eingeholt habe, sind diese logischerweise bearbeitet 🙂

Mit einem Klick kann man nun seinen Kontakten folgen und schauen, welche Investitionen sie auf eToro verfolgen.

Apropos verfolgen…wie geht es eigentlich dem SocialIndexGP ?

Jedenfalls besser als meinem eToro Account. Nach einer wilden Auf- und Abfahrt in den letzten Wochen konnte sich der Index netto wieder auf ca. 38 % Zugewinn berappeln.

etoro4

Weiterhin gab es einige Verbesserungen auf der Plattform. Die Suche wurde vereinfacht, indem nun bei Eingabe von nur wenigen Buchstaben bereits entsprechende Handelsinstrumente oder auch User von eToro ausgeworfen werden. Dies macht die Suche recht komfortabel.

etoro5

Getrennt hat man sich inzwischen von dem Badges System. Es wird also nicht mehr mit diversen Auszeichnungen und Medailllen herumgeworfen, die eigentlich wenig Aussagekraft besitzen. eToro wird sich hier etwas anderes einfallen lassen, um den Mehrwert für die Anwender zu steigern. Lassen wir uns überraschen, denn für diese ist eToro immer gut.

etoro6

Bleibt festzuhalten, was macht eigentlich das Depot ?

Hier habe ich mich, im Gegensatz zu meinen Devisendepots, nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Meine eingegangenen Shortpositionen in Dax und Nasdaq leiden Not und verreißen die komplette Jahresperformance. Selber schuld…

Wie auch immer. Auch mein Social Guru Aachen hat vor kurzem einen Knick mit seiner Martingalestrategie erfahren und verlor einige Europositionen durch StopLoss. Da ich mich auf diese Strategie eingelassen hatte, sehe ich es jedoch entspannt, denn ich wußte, was er tat. Mal sehen, ob er wieder die Kurve bekommt.

Neu im Depot ist ein polnischer Trader, der seit geraumer Zeit überzeugen kann. Sein Name: 4exPirate

4expirat

Er ist nun mit 55 $ bei mir dabei und ich werde mal sehen, ob er seine Entwicklung fortsetzen kann.

Wenn auch Du diesem Trader oder anderen auf eToro folgen möchtest, dann beginne jetzt. Eröffne ein Demokonto oder beginne mit einem 20$ Coupon. Nutze hierfür die Banner des Blogs.

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen