Social Trading mit wikifolio.com

300x250 Kampagne TV Spot 2014 DEWas treibt einen Trader eigentlich an, nach diversen Änderungen und ehemals mehr als 3.000 Followern auf ayondo weiter zu machen und nicht die Flinte ins Korn zu schmeißen, trotz Degradierung in das Street Level. Die Frage kann eigentlich nur er oder  sie selbst beantworten – secura.

Aktuell folgen kümmerliche 44 Investoren und die Erträge als Trader werden nicht umwerfend sein. Wohl kein Vergleich zu den „alten Zeiten“. Secura ficht dies jedoch nicht an und tradet weiter. Hut ab, denn einige der ehemaligen Vorzeigetrader sind schon lange von der Fahne gegangen, entweder dank eigener „Erfolge“ oder aber weil der Wettbewerb rief (Meister2).

Anfang des Jahres thematisierte ich dies im Artikel „haben Altmeister eine Chance“.

Sicher bedarf es einiges Vertrauen und vor allem hohe Risikobereitschaft, den hochvolatilen Depots zu folgen – es hätte sich jedoch ausgezahlt.

 

Zitat aus dem Beitrag aus Januar:

Seit Februar 2013 haben Follower jedoch die Möglichkeit, diesen 3 Tradern proportional zu folgen. Das Ergebnis wäre seit Relaunch von ayondo auch sportliche 45 % Depotzuwachs gewesen.

Die Einzelergebnisse in 2013:

  • Meister2 – aktiv seit August 2011: 122 %
  • secura – aktiv seit September 2011: 51 %
  • MrBig – aktiv seit Mai 2011: 85 %

Depotknaller wäre jedoch der auch in 2013 aktive Octavian gewesen. Octavian gehörte zu den Senkrechtstartern Oktober 2012 und hatte kurz darauf 310 Follower. In 2013 schoß er sein Depot auf + 1.257 %
Allen gemeinsam ist derzeit das Karrierelevel “Street Trader” und dabei wird es wegen der Volakriterien wahrscheinlich auch bleiben.

Was will der Künstler uns nun damit sagen…?
Es lohnt ein Blick in die Historie, der eine oder andere “Altmeister” ist nicht nur eines Blickes würdig, sondern auch eine Investition. Natürlich je nach eigener Risikoneigung.

 

In unserem Blogdepot geht es etwas beschaulicher zu. Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis in 2014 sehr zufrieden.

 

Also, egal ob stockkonservativ oder hochspekulativ – beide Strategien zahlen sich mit Geduld aus. Und wenn schon den Turbo, dann einen mit einer gewissen Historie. Secura ist der derzeit älteste aktive Trader auf ayondo – zumindest hält er/sie den ältesten aktiven Track Record. Ein Blick lohnt sich also.



728x90 Kampagne TV Spot 2014 DE

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen