Social Trading Plattform

Eines der renommiertesten Copytradingtools ist nun auch in Europa untergetaucht. Mirror Trader von Tradency ist seit kurzem nicht mehr bei dem bisher verbliebenen Partner AvaTrade verfügbar. Zu den Hintergründen findet man wie immer so gut wie nichts in den einschlägigen Medien. Sehr naheliegend wird aber auch sein, dass das Angebot kaum auf Nutzerinteresse stieß.

Zeitweilig war Mirror Trader auch bei XTB, FXDD oder Pepperstone verfügbar. Aber auch dort inzwischen Fehlanzeige.

Vor einigen Tagen weilte ich ja in Dublin und habe es mir natürlich auch nicht nehmen lassen, zum Sitz von AvaTrade in Irland zu wackeln. Wer Zypern mit seinen unübersehbaren Brokern in Limassol kennt, wird sich wundern. In der 1. Etage dieses recht unscheinbaren Verwaltungsgebäudes sitzt AvaTrade. Da Sonntag war, konnte ich natürlich nicht einfach reinplatzen. Allerdings macht man sich auch so seine Gedanken.

 

Laut Homepage von AvaTrade stehen für den automatisierten Handel nur noch die Alternativen MQL5 und ZuluTrade zur Verfügung.

Als Spekulation kann man natürlich auch unterstellen, dass Tradency aus regulatorischen Gründen den europäischen Kunden nunmehr die kalte Schulter zeigt. In Asien scheint das Geschäft ja weiterhin zu brummen.

Fassen wir also zusammen…es schmilzt dahin. Ernsthafte Alternativen für Social- und Copytrading werden immer rarer und reduzieren sich für die deutschen Kunden zunehmend auf die auch bisher erfolgreichen Portale wie ayondo, eToro und wikifolio.com.

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Share This