Social Trading Plattform

ayondo hat zugunsten von Positionstradern reagiert und die Limits geändert !

Im Artikel vom 18.01.2013 schrieb ich zur Traderkarriere:

Wie sieht es nun im Detail aus:

Level 1 – Street Trader:

  • 30 Trades in 30 Tagen – neu 15 Trades in 30 Tagen
  • max. DD 25 %
  • 1% Performance
  • Vergütung: 1 $ je folgendem Lot

Level 2 – Advanced Trader

  • 60 Trades in 60 Tagen – neu 15 Trades in 60 Tagen
  • max. DD 25 %
  • 2% Performance
  • Vergütung: 2 $ je folgendem Lot

Level 3 – Professional

  • 90 Trades in 90 Tagen – neu 25 Trades in 90 Tagen
  • max DD 20 %
  • max. Volatilität 20%
  • 4 % Performance
  • Vergütung: 3 $ je folgendem Lot

Level 4 – Risk Adjusted

  • 180 Trades in 180 Tagen – neu 50 Trades in 180 Tagen
  • Max DD 15 %
  • Max. Volatilität 15 %
  • 10% Performance
  • Vergütung: 4 $ je folgendem Lot

Level 5 – Institutional

Du bist Bestandteil des ayondo Index

  • 150 Trades in 360 Tagen – mind. 1 pro Monat
  • max. DD 15 %
  • Max. Volatilität 10 %
  • 8 % Performance jährlich
  • Vergütung: 5 $ je folgendem Lot

 

Im  aktuellen 3.0 ist dies bereits eingepflegt. Die Broschüre wird überarbeitet.

 

Angesichts der Aktivitäten in meinem Testdepot bei ayondomarkets halte ich diese Entscheidung für richtig.

Weniger und dafür treffsichere Trades anstelle hektisches Intradaygedöns mit Hang zum Overtrading. Einige Top Trader, wie z.B. ValueTrading können nunmehr aufatmen, denn sie müssen ihren Stil nicht wesentlich ändern. Auch Trader, die nicht fulltime handeln haben eine echte Chance, mit gut gesetzten Trades ihre Karriere bei ayondo zu starten und erfolgreich zu werden.

3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Share This