Social Trading Plattform

Wie angekündigt, wurde für den Blog ein Livedepot über ayondo eröffnet. Von den zur Auswahl stehenden Brokern fiel die Wahl auf activtrades. Handelsplattform ist Metatrader4. Die Mindesteinzahlung beträgt 250 Euro. Die Einzahlung wurde i.H.v. 260 Euro vorgenommen, so dass abzüglich einer Gebühr bei Kartenzahlung i.H.v. 1,5% 256,10  Euro als Startkapital zur Verfügung stehen.

Das Konto habe ich mit den Social Trading Plattformen FXSTAT (Alois) und FX Junction (weissensee C ) verbunden. Weiterhin wird das Depot auf mt4i publiziert. Dem Leser stehen somit 3 Analyse- und 2 Social Trading Plattformen zusätzlich zur Verfügung. Sollte das ayondo-Depot die Erwartungen erfüllen, dann schließen sich dem vielleicht auch Trader auf FXSTAT und FX Junction an :-).

Den heutigen zweiten Feiertag, der in USA Handelstag ist habe ich genutzt, um die Spreads des ayondo-Depots zu testen und mal einen kleinen Shorttrade im Dow Jones abgesetzt. Spread hier 5 Punkte (sonst 4 bei activtrades). Es funktioniert also wie erwartet.

Kleine Tradebeschreibung:

Spekulation auf break Pivot und Test des Vortagestiefs. Mit diesem Trade wurde nur ein Microlot eingegangen und entsprechend dem Tradeziel am Vortagestief geschlossen.

 

Da die Anfangskontogröße sehr klein ist, wird sich dies auf die Aktivitäten bei ayondo auswirken.

  • Ich werde manuelle Ordergrößen festlegen, beginnend bei der Mindestordergröße.
  • Die Traderauswahl wird sich an risikoarmen Top Tradern orientieren. Schließlich soll das Depot die durchschnittliche Lebensdauer von new accounts überleben ( also länger als 3 Monate 😉 )
  •  Ab und an werden manuelle Trades ausgeführt.

Wenn ich zwischenzeitlich selbst aktiv werde, dann werden die Trades im Blog kommentiert.

Für das kommende Jahr wünsche ich allen Lesern und Tradern viel Erfolg.

Im Jahresverlauf wird auch das dritte Depot folgen – Zulutrade.

Wer die Möglichkeiten bei ayondo oder eToro ebenfalls nicht nur testen möchte, kann dies gern tun. Entweder vorab im Demomodus oder mit einem kleinen Livekonto. Steigern kann man sich immer.

Benutzt bitte hierzu die Banner des Blogs 🙂

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Share This