Social Trading Plattform

Wer sich über das Wochenende bei ayondo umgesehen hat, konnte einige Veränderungen feststellen. Seitdem die Möglichkeit besteht, Echtgeldkonten von ayondomarkets mit der ayondo-Plattform zu verknüpfen nutzten dies nicht nur Neueinsteiger, sondern diese Option steht natürlich auch allen „Bestandstradern“ offen. Erfreulicherweise hat da nun auch der derzeit noch einzige Institutional Trader ValueTrading davon Gebrauch gemacht, und strahlt mit einem „R“. Bis zum Monatsende läuft übrigens auch noch das kleine Blogevent mit einem Buchpreis. Wer also etwas Lektüre gewinnen möchte, einfach mitmachen.


Voraussetzung für dieses Label ist ein Real Money Konto von mindestens 1.000 Euro. Dieser Wechsel von Demo zu Real stärkt das Vertrauen der Follower und ist sehr zu begrüßen. Ich bin gespannt, wann weitere Top Trader folgen, die die Nerven haben, ihre Qualitäten öffentlich auch mit eigenen Konten unter Beweis zu stellen.

Bleibt eine Frage offen, die in den AGB’s für Signalgeber beantwortet wird:

9 Wie verliert man seinen Status als Signalgeber?

Realmoneytrader verlieren ihre Kennzeichnung als Realmoneytrader sobald das Nettovermögen (Balance + P&L) unter den Wert von 500,- der jeweiligen Kontowährung fällt.

realmoney

Weiterhin sehr gut entwickelt sich auch unser Blogdepot – Trader JUMPEROne.

Wer ihm oder den anderen Top Tradern auf ayondo folgen möchte, 2 Wochen Demokonto nutzen oder sofort ab 100 Euro live starten.

Viel Erfolg mit ayondo

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Share This