Social Trading Plattform

Vor wenigen Tagen teilte FXCM mit, die Kooperation mit ZuluTrade wieder zu beleben. Der Social Trading Dinosaurier ist seit kurzem wieder Bestandteil des Angebotes für die Kunden von FXCM.

FXCM hat eine durchaus turbulente Historie hinter sich. FCXM war der ersten Partner von Leon Yohais ZuluTrade.

Mit dem Entzug der Zulassung in den USA, die Umfirmierung in Global Brokerage mit dem folgenden Chapter 11 wurde es etwas stiller um FXCM. Zur Erinnerung, Grund der Turbulenzen war zu gut deutsch Betrug an den Kunden.

In der Eigendarstellung stand früher zu lesen:

About FXCM Holdings LLC

Forex Capital Markets (FXCM) is a leading global forex broker that caters to both retail and institutional markets. Founded in 1999, FXCM is one of the largest brokers, regulated by several of the world’s most respected financial authorities.

At the heart of FXCM’s client offering is No Dealing Desk* forex trading, Clients have Direct Market Access to some of the world’s largest forex liquidity providers, enabling FXCM to offer clients spread as low as 1 pip on major crosses. 

https://www.financemagnates.com/forex/brokers/fxcm-balance-sheet-as-of-february-2010/

Fakt war, das FXCM de facto als Marketmaker auftrat, da die Orders an verbundene Firmen geroutet wurden, die Kickbacks an FCXM zahlten. 2017 dann der große Knall. Das US-Geschäft wurde an GAIN Capital verkauft. Weiterhin gab es noch saftige Strafen, weil im Reporting bei den Zahlen getrickst wurde. Lange Rede kurzer Sinn, FXCM war in den USA tot. War die Aktie in 2015 noch für 19 $ zu haben, dümpelt die Nachfolgegesellschaft GlobalBrokerage als Pennystock im OTC Markt dahin. Diverse Klagen gegen die alten Vorstände laufen weiterhin. Wer sich dafür interessiert, einfach mal die Suche bei Finance Magnates bemühen und sich durch die Artikel der letzten 15 jahre scrollen… Da die Kundschaft im Retailbusiness leider zu oft an Alzheimer leidet, ist ein Verweis auf die Vorgeschichte diverser Anbieter durchaus nützlich.

Nun also wieder Kooperation von ZuluTrade mit FXCM, hier jedoch die UK und EU Division.

Screenshot FXCM Homepage

In der recht blumigen Meldung auf Finance Magnates wird im Statement des CEO Brendan Callan der Vorzug von Social- und Copy Trading, insbesondere für Tradinganfänger hervorgehoben. Nun ja, das ist in der Theorie auch eine gute Überlegung. Leider belegt die Praxis, gerade auch bei ZuluTrade dieses wohlgemeinte Vorhaben nicht mit den entsprechend dauerhaft positiven Ergebnissen.

Ein Blick auf das aktuelle ZuluTrade

Wie sieht es eigentlich derzeit für EU Bürger bei ZuluTrade aus? Aus regulatorischen Gründen sind den Kunden von ZuluTrade ja nicht alle Strategien zugänglich.

ZuluRank 03.04.2021

Schaut man sich das aktuelle Ranking der Top Händler an, dann sind die Zahlen, sowohl hinsichtlich des folgenden Kapitals, als auch hinsichtlich der Anzahl folgender Konten, des Return, sowohl bei den Demokonten, als auch bei den Realgeldhändlern relativ ernüchternd.

Selbst die mit den Algorithmen von ZuluTrade entwickelten Baskets, genannt Combos laden jetzt nicht unbedingt zu Begeisterungsstürmen ein.

ZuluTrade Combos

Was empfiehlt FXCM den Nutzern von ZuluTrade?

Dazu hat FXCM eine informative FAQ Seite entwickelt, auf der ihr die Antwort auf wichtige Fragen findet.

In Kürze dazu drei Bemerkungen.

  • Das Folgen und Kopieren ist nur per FXCM Trading Station möglich.
  • Das Platzieren eigener Trades im Copykonto ist nicht möglich
  • FXCM empfiehlt das Buchen von Strategien mit Gewinnbeteiligung im Abo-Modell

Grundsätzlich halte ich diese Einschränkungeh für vernünftig.

Ist Copy Trading mit ZuluTrade bei FXCM empfehlenswert?

Die Wahrheit liegt wie so oft im Auge des Betrachters.

  1. Bitte beachtet, ihr handelt über FXCM EU Ltd., der Zypern Edition mit Einlagensicherung bis 20.000 Euro.
  2. Die Händler auf ZuluTrade unterliegen einer durchaus hohen Fluktuation, dauerhaft erfolgreiche Strategien sind eher selten zu finden.
  3. Copytrading bedarf auch einer aktiven Justierung der Risiken. Die von ZuluTrade zur Verfügung gestellten Hilfsmittel, wie z.B. ZuluGuard sind ein Muss für jedes Followerkonto.
  4. Wer sich für die Strategien interessiert, sollte sich für Konten mit Gewinnbeteiligung entscheiden, Dort fällt zwar eine Abogebühr an, jedoch ist man theoretisch im gleichen Boot mit dem Händler. Er verdient nur, wenn auch Du verdienst.

Grundsätzlich ist es gut, wenn ein Anbieter wie FXCM, eine doch weiterhin sehr bekannte und populäre Marke sich für die Zusammenarbeit mit ZuluTrade entscheidet. Die Erwartungshaltung für die Ergebnisse würde ich als Investor aber nicht zu hoch schrauben.

In diesem Sinne, viel Erfolg für alle Investoren und Händler auf ZuluTrade

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Share This