Bist Du ein profitabler Trader ? Zeige es auf darwinex - der Open Trader Exchange !

Social Trading und Investing wird in Europa sehr oft mit dem Copytrading von CFD’s bei ayondo, eToro oder ZuluTrade verbunden. Die deutschen Zertifikateweltmeister denken auch sofort an wikifolio.com. Allerdings gibt es im großen weiten Land hinter dem Teich einen Anbieter, der schon vor vielen Jahren die Grundidee des heutigen Social Tradings formte und eine Plattform dafür entwickelte – Collective2.

Neben currensee war Collective2 lange Jahre die Alternative für amerikanische Investoren und Trader. Schaut man sich die alten Reviews auf forexpeacearmy, myfxbook oder trade2win.com an, waren die Anwender damit aber weniger glücklich. Ich selbst war vor mehr als 10 Jahren auch über Collective2 gestolpert. Nach meiner Erinnerung war es damals eher ein Board, auf dem Tradingideen und Strategien ausgetauscht wurden.

Inzwischen sind viele Jahre ins Land gegangen und Collective2 präsentiert sich inzwischen als Flagschiff für Investoren und Trader in den USA.

Screenshot Startseite Collective2

 

Was macht Collective2?

Collective2 wurde 2001 von Matthew Klein gegründet und hat inzwischen knapp 100.000 registrierte User. Im Herbst 2016 konnte das Unternehmen im Rahmen eines Private Placements 5 Mio Dollar einsammeln, die augenscheinlich auch in die Entwicklung der Plattform gesteckt wurden. Collective2 präsentiert sich sehr modern und verbindet Trader und Investoren vorzugsweise aus dem angloamerikanischen Raum. Der Grund dafür ist recht simpel. Im Gegensatz zu den asiatischen und europäischen Portalen werden in den USA in erster Linie Optionen, Aktien und Futures gehandelt.

Trade Leader können entweder aus einem Demoaccount der Plattform, oder aber aus ihrem realen Brokeraccount Strategien veröffentlichen, die durch Investoren beobachtet und per Autotrade kopiert werden können. Für den angebotenen Service vereinnahmt Collective2 eine Gebühr von üblicherweise 30% der Subscriber Fees und nimmt den TradeLeadern ausserdem eine monatliche Gebühr ab.

Preisliste Investoren c2

Die Plattform agiert weiterhin als sogenannter Introducing Broker. Eröffnen Kunden also Konten bei den angeschlossenen Brokern wie

um nur einige zu nennen, dann rollt auch der Dollar in die Kasse von c2.

Preisliste Trade Leaders c2

Welche Assets können auf Collective2 gehandelt werden?

  • Aktien
  • Futures
  • Options
  • Forex

Können Metatrader Konten bei Collective2 angebunden werden?

Ja, und zwar MT4 und MT5 per Plugin. Einen kleinen Testlauf habe ich heute eingerichtet und werde bei Gelegenheit dazu berichten.

Anbindung Handelsplattformen auf Collective2

 

Wenn eine Tradingstrategie so toll ist, warum sollte ich sie auf Collective2 verkaufen?

Diese Frage beantwortete Matthew Klein in einem Beitrag bei medium.com.

Hier ein kleiner Auszug der etwas ungehobelten Übersetzung:

„Der Hedgefonds des armen Mannes“

Zuerst etwas Hintergrund. Collective2 ist die Website, die ich vor 17 Jahren gegründet habe. Betrachten Sie es als „Hedgefonds des armen Mannes.“

Die Idee der Website ist einfach. Wenn Sie ein guter Trader sind, können Sie Ihre Trades in Echtzeit zu Collective2 bringen (oder verbinden Sie einfach Ihr Konto mit uns). Dann können andere Personen Ihre Trades in ihren Brokerkonten „verfolgen“. Durch die Software geschehen die Trades automatisch. Follower zahlen Ihnen eine monatliche Gebühr, um Ihre Transaktionen in ihren Konten zu verfolgen. 

Collective2 präsentiert die Performance tausender dieser Handelsstrategien in Echtzeit. *
Mit anderen Worten, Collective2 ist ein Marktplatz, auf dem Handelstalente gekauft oder verkauft werden können. Collective2 fungiert als eine vertrauenswürdige dritte Partei, die die Leistung auf seiner Plattform überprüft.
Die „Management Fees“ oder „Performance Fees“ sind in den USA wegen der Regulierungsvorschriften  nicht erlaubt. Vielmehr abonnieren Ihre Kunden Ihre Trading- / Pay-Signale, gewinnen oder verlieren.

Stellen Sie sich vor, Sie sind ein guter Trader, und Sie denken, dass Sie ohne Collective2 20% jedes Jahr mit Ihrem Trading verdienen können. Stellen Sie sich jetzt vor, dass Sie mit Collective2 Ihre Strategie aufstellen können, indem Sie jeden Monat 5.000 $ extra verdienen. Das entspricht 30% Ihres Kapitals. Sicher, es gibt keine Garantie, dass Sie eine gute Erfolgsbilanz auf Collective2 erwerben können, Sie können so viel und mehr verdienen. (Während ich dies schreibe, verdient ein beliebter Strategieentwickler auf C2 mehr als 15.000 $ pro Monat aus Abonnentengebühren.)

Gibt es deutsche Trader bei Collective2?

Ja, inzwischen haben einige offenbar keine Lust auf separate CFD Accounts und spiegeln einfach ihr Konto, i.d.R. bei Interactive Brokers auf c2. Die Kapital- und Marginanforderungen bei US Brokern sind meist nicht ganz so ambitioniert wie in Deutschland und außerdem gibt es dort auch eine Gebührenstruktur für Aktien, die den Namen verdient und kein Selbstbedienungsladen der Broker (wie hier in Deutschland) ist.

Screenshot Trade Leader ultron auf Collective2

Fazit: Collective2 ist eine Adresse für Investoren und Trader, die vorzugsweise reale Instrumente an regulierten Märkten handeln wollen. Keine CFD’s und keine Zertifikate, denn dort gilt ja immer…die Bank, na ihr wißt schon.

Links zum Forum bei Collective2 hier
YouTube Cannel von Collective2

Share This

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen