Social Trading Plattform

Dieses Wochenende ist free entree bei godmode-trader.de

Grund für mich, mal wieder etwas tiefer zu stöbern. Dabei fielen mir die geführten Interviews von Jochen Stanzl mit einigen Tradern auf,von denen ich euch zwei ans Herz legen möchte. Markus Gabel und Erich Schmidt.

Markus Gabel Tradingkarriere verfolge ich als user von wallstreet-online schon mehrere Jahre. Ich musste oft schmunzeln und war teilweise erstaunt über die Offenheit, die er an den Tag legte. Er ist seinen Weg gegangen und damit auch Beispiel für viele, die „entspannt“ an der Börse agieren möchten. Bei Godmode verantwortet er einen Forex-Service.

Erich Schmidt schlug vor ca. 2 Jahren im Tagesthread bei Godemode ein wie eine Bombe. Meist kontrovers, nicht immer uneitel…aber stets zielführend hatte er in kurzer Zeit etliche „Jünger“ , die ihm nachtradeten. Dies führte in 2012 zu einem Tradingservice – die Eisbärlounge. Hierbei bewies der gute Harry von Godmode einen richtigen Riecher, ihm eine derartige Plattform anzubieten. Erich Schmidt verkörpert wohl das, was man einen lebenserfahrenen Trader nennt, der entspannt in sich ruht und Spass daran hat, sein Wissen und Können mit anderen zu teilen.  Auch sein Credo ist: Disziplin, Ruhe und Besonnenheit beim Handeln.

Die Einstellung dieser beiden Händler sollte nicht nur für Trader gelten, sondern auch für alle Interessenten, die versuchen, bei ayondo, eToro und anderen Plattformen, den Erfolg anderer zu kopieren.

Mit Disziplin und Geduld stellt sich das gewünschte Ergebnis ein.

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Share This