Social Trading Plattform

Allen Interessenten am Handel mit Kryptos stellt eToro nun ein weiteres Instrument zur Verfügung – Bitcoin Cash. Damit stellt eToro mit Bitcoin, Bitcoin Cash, Dash, Ripple, Etherium, Etherium Classic und Litecoin aktuell das wohl umfangreichste Sortiment unter den CFD Anbietern.

Im Gegensatz zu vielen Wettbewerbern gibt es jedoch einen feinen Unterschied. Dazu weiter unten gleich mehr. Kryptowährungen können bei eToro nur mehr ungehebelt gehandelt werden.

eToro Krypto Sortiment

Seit dem 19. September erwerben Investoren auf eToro bei Kauf nicht mehr CFD’s auf die Coins, sondern reale Coins. Trader sollten hier den kleinen Hinweis im Orderfenster beachten und auch einmal einen Blick in die Bedingungen für den Handel mit Kryptowährungen werfen.

Kryptos long als Coin

Orderfenster eToro Kypto long

In den 14 seitigen Bedingungen heisst es:

Accordingly, when using our Cryptocurrencies Trading Service you will not benefit from the protections available to clients receiving regulated investment services, including without limitation, you will not have
access to the Investor Compensation Fund for Customers of Cypriot Investment Firms for financial compensation, the Financial Ombudsman Service for dispute resolution; and our Cryptocurrencies Trading Service will not be subject to the rules relating to best execution, client money and safekeeping of client assets, nor any other CYSEC rules, regulations and guidance. As part of the Cryptocurrencies Trading Service, eToro may be relying on third party service providers (including affiliated companies) to buy or hold the Cryptocurrencies on your behalf and those third parties may be based outside of the EEA and/or may be unregulated. eToro will not be responsible in the event of losses caused by those third parties.

Heisst auf gut Deutsch:

Wer Kryptos long auf eToro handelt, unterliegt nicht mehr den Bestimmungen eines regulierten Marktes, inkl. Cysec Rules, Einlagensicherung, best execution. Als Teil des Cryptocurrencies Trading Service kann sich eToro darauf verlassen, dass Drittdienstleister (einschließlich verbundener Unternehmen) die Cryptocurrencies in Ihrem Namen kaufen oder halten und diese Drittparteien außerhalb des EWR ansässig und / oder unreguliert sein können. eToro ist nicht verantwortlich für Verluste, die von diesen Dritten verursacht werden.

Kryptos können nur innerhalb der eToro Plattform erworben werden. Eine Übertragung von Dritten oder an Dritte wie z.B. Bankaccounts, wallets, Adressen und sonstige Speicherplätze ist ausgeschlossen.

Kryptos Short nur per CFD

6.8. Short transactions are CFDs transaction
You may only sell Cryptocurrencies held on your account. If you have instructed us to sell a Cryptocurrencies that you do not own at the time of the sale and that is not held on your account (“Short Transaction”), such instruction shall be an order of CFD transaction, regardless of the leverage, as fully described in the Terms and Conditions.

Orderfenster eToro Krypto short

eToro Copy Portfolio als Investmentbeimischung

Wer es nicht bei Einzelinvestments belassen will, kann auf den Crypto CopyPortfolio zurück greifen. Über 41.000 Follower und 578 Investoren zeugen von dem regen Interesse auf eToro. Einstiegshürde hier sind weiterhin 5.000 Dollar. Schaut auf die simulierte und seit Juni 2017 real erzielte Performance des Konstruktes, können sich Anleger über mangelnde Vola nicht beklagen. Bisher ist dem Projekt Erfolg beschieden.

Screenshot eToro Crypto CopyPortfolio

Schaut man sich beim Wettbewerb um, dann gibt es zwar bei ayondo und ZuluTrade (über AAAFX) den Handel von CFD’s auf Bitcoin. Die umfangreiche Palette von eToro hat bisher jedoch keiner zu bieten. Einzig ZuluTrade Kunden können ihr Konto bei AAAFX mit Bitcoins beladen. Dort sind Zahlungen von 100 $ bis 4.000 $ zulässig.

Screenshot Einzahlungsoptionen AAAFX (ZuluTrade)

Wer sich also dem Thema nähern möchte, hat mit eToro einen Anbieter, der sich sehr frühzeitig aufgestellt hat und diesen Trend auch systematisch weiter reitet.
Die World of Trading am Freitag und Samstag gibt auch Gelegenheit, die Experten von eToro zu diesem Thema etwas eingehender zu befragen. Über die gewonnenen Erkenntnisse werde ich dann hier gern berichten.

Bis dahin, allen Lesern noch eine erfolgreiche Woche, der Zug nach Frankfurt geht am Donnerstag…

Disclaimer:
eToro is a multi-asset platform which offers both investing in stocks and cryptoassets, as well as trading CFDs.

Please note that CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 67% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work, and whether you can afford to take the high risk of losing your money.

Past performance is not an indication of future results.

Cryptoassets are volatile instruments which can fluctuate widely in a very short timeframe and therefore are not appropriate for all investors. Other than via CFDs, trading cryptoassets is unregulated and therefore is not supervised by any EU regulatory framework.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Share This