Social Trading Plattform

Es gibt Neuigkeiten bei eToro, dem größten Social Investment Network, die jeden suchenden Follower erfreuen werden. Der eine oder andere stellte sich vielleicht die Frage, wie einige Social Gurus auch heute noch eine solch große Kopierergemeinde auf sich vereinen, obwohl sie nicht unbedingt im laufenden Jahr als Trader überzeugen konnten. Nunmehr gewährt eToro tiefere Einblicke und stellt Performancecharts bis zu 3 Jahren rückwirkend zur Verfügung. Ein Blick auf die Charts und die aktuell verbleibende Performance erklärt dann wohl einiges. Ich habe im folgenden Slider beispielhaft einige heute sehr populäre Social Gurus ausgewählt. Namen wie Santoshtiwari, Malsolo, der tradende Brummifahrer hschinner oder auch babczyk sind allen Usern auf eToro ein Begriff. 2 Trader ragen in dieser kleinen Show heraus, beispielhaft als Warnung und Empfehlung.

Das Zugpferd nmarijus beherrschte vor gut 2 Jahren eToro mit Performance, es folgte ein sehr trauriger Abstieg. Der aktuelle Vorzeigetrader aus Indien caraj51 beweist seit nunmehr 2 Jahren das Gegenteil. Die letzten 3 Monate zeichnen sich zwar auch durch eine hohe Volatilität aus, jedoch kann er konstant seit Beginn auf eToro seine Qualität bestätigen. Davon gibt es leider zu wenige.

Eine weitere interessante Selektionsmöglichkeit bietet eToro nun auch ähnlich Zulutrade. Die Auswahl der Trader nach Ländern, also z.B. die meistkopierten Trader Deutschlands. Eine interessante Option, wenn man z.B. Nutzer kopieren möchte, deren Sprache man auch spricht. Dies erleichtert den Austausch im Chat bei eToro.

germany

Und zu guter letzt, wie geht es eigentlich unserem Depot ?

Das Positive zuerst – es grünt seit Beginn vor nunmehr fast 11 Monaten. Ich habe einen Trader neu aufgenommen und mich von einem weiteren indischen Trader getrennt. Auf der Abschussliste steht auch der Algerier, den offenbar das Gurusyndrom ergriffen hat: Kopierer sammeln, Konto dank der Credits aufpumpen und dann in Martingalemanier Positionen aussitzen. Schade.

Trader kalatarox5 ist inzwischen ein NoGo!

Wer sich selbst nicht an die „richtige“ Tradermischung wagt sollte sich einmal bei den Kopierern umsehen. Dort gibt es einige sehr erfolgreiche, auch unter den deutschsprachigen. Positiv ist mir z.B. steffen89 aufgefallen.

Insgesamt kann das Depot auf nunmehr grüne Zahlen zurückblicken.

Disclaimer:

eToro is a multi-asset platform which offers both investing in stocks and cryptoassets, as well as trading CFDs.

Please note that CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. 67% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work, and whether you can afford to take the high risk of losing your money.

Past performance is not an indication of future results.

Cryptoassets are volatile instruments which can fluctuate widely in a very short timeframe and therefore are not appropriate for all investors. Other than via CFDs, trading cryptoassets is unregulated and therefore is not supervised by any EU regulatory framework.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro.

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Share This