Social Trading Plattform

Soeben erhielt ich folgende Email von eToro:

Dear weissensee,

Your risk score directly effects your Popular Investor payment and your eligibility to attract new copiers.

Shortly we will stop people from being able to copy anyone with a Risk Score above 7. Therefore, it is beneficial for you to know how to avoid taking high risks in order to grow your copiers and become more prosperous.

Here are 4 tips to avoid a high risk score:

Use lower leverage
Hedge your investments and diversify your portfolio
Trade smaller positions i.e. 2-3% in any one instrument with
up to 5 % after stop-loss extensions
Keep track of your risk chart in your eToro OpenBook ‚Stats‘
The risk score can be seen on your eToro OpenBook profile under the ‘Stats’ tab and indicates how much risk you – and your copiers – are exposed to from your trading.

Diese Hinweise für beliebte Investoren sind ein weiterer Schritt zu Kapitalschutz der Kopierer. Dies ist auch dringend geboten. Bis vor 2 Wochen hängte ich mich in meinem eToro Account noch an 3 Trader, u.a. bansino 28.
Der Trader war einer der erfolgreichsten Händler auf eToro in 2014. Allerdings fiel mir rechtzeitig auf, dass er in seinem Lieblingsinstrument EURUSD die Wende nicht akzeptieren wollte. Seit dem Low um 1.05 ging er weiterhin permanent short und schredderte sukzessive seinen Account und seine Kopierer.

 

Feed

 

Heute kann ich sagen, gutes Timing beim Trennen des Traders.

Profil bansino

 

Was allerdings den Bezug zum Eingangspost herstellt – bansino 28 ist stets mit hohem Hebel unterwegs, was sehr gut im Risk Score zum Ausdruck kommt.

Statistik bansino

Wer seine Stops im Griff hat, für den mag das keine Rolle spielen, leider arbeiten viele Trader weiterhin ohne Stop oder buttern einfach nach – zu Lasten ihrer Kopierer. Nach gut 2 1/2 Jahren auf etoro bleibt die Erkenntnis für mich – lieber do it yourself, als einem Trader auch nur länger als 2 Wimperschläge zu vertrauen. Entweder habe ich stets in die *** gegriffen, oder war einfach zu langmütig, um die Reißleine zu ziehen. Es gibt leider weiterhin nur sehr wenige Akteure, denen man länger als 6 Monate vertrauen kann.

Einen Eindruck über meinen Blogaccount könnt ihr euch mit nachfolgendem Screen verschaffen.

 

Im Account werde ich zukünftig nur noch maximal einem Trader folgen und den Rest eigenverantwortlich handeln. Mal sehen, wie es dann Ende 2015 aussieht.

Disclaimer:

eToro is a multi-asset platform which offers both investing in stocks and cryptoassets, as well as trading CFDs.

Please note that CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage.67% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you understand how CFDs work, and whether you can afford to take the high risk of losing your money.

Past performance is not an indication of future results.

Cryptoassets are volatile instruments which can fluctuate widely in a very short timeframe and therefore are not appropriate for all investors. Other than via CFDs, trading cryptoassets is unregulated and therefore is not supervised by any EU regulatory framework.

eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro. 

8
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Share This