Social Trading Plattform

3d Penguin clown with a silly fake gun. Wie aus gut unterrichteten Kreisen im Vorfeld der Invest zu hören war, wird im Sommer der Launch einer Social Trading Multiplattform erwartet.

Dieses neue Angebot soll dem Wettbewerb die Hacken zeigen und u.a. mit folgenden Features glänzen:

Zugriff aller angeschlossenen Partner und deren Kunden von a bis z auf die Plattform. Der nicht genannte Initiator dieses Projektes sieht die Einführung eines Traderindexes nach Anlageklassen vor. Dieses Instrument ist an allen Haupthandelsplätzen von NY bis FFM zu den Präsenzzeiten handelbar.

Für Trader/ Signalgeber:

  •  Anbindung aller gängigen Handesplattformen
  • Handel mit Aktien, Futures, CFD’s und Devisen bei engsten Spreads, z.B. in den Hauptwährungspaaren, u.a. EURUSD ab 0,5 pips
  • Einbindung eines 10 stufigen Traderscore, hierzu können auch verifizierte Trackrecords eingereicht werden
  • Verzicht auf umsatzbezogenes Vergütungsmodell, die Vergütung erfolgt entsprechend des Traderscores nach folgendem Volumen mit einer Pauschale zzgl. Erfolgsbeteiligung nach Highwatermark

Für Follower:

  •  der Investor kann über eine Plattform die Trader aus a, e, m, u, w und z verfolgen, kopieren und, so dies vom Signalgeber erlaubt wird, kontaktieren.
  • Ein umfangreiches Risikomanagementtool erlaubt dem Investor, nicht nur einen Kontostopp zu setzen oder Gewichtungen der kopierten Trades zu verändern, sondern auch einen Traderstopp zu definieren.
  • In turnusmäßigen stattfindenen Wettbewerben, werden die besten Follower ermittelt und mit einer Bonifizierung bzw. unterhaltsamen Events zusätzlich belohnt.

Der Newcomer plant einen rasanten Start und möchte innerhalb der kommenden 3 Jahre 1 Mio. aktive Konten rekrutieren. Der Name des Heilsbringers: Wiyonzuto

Unser Fazit: tolle Nachricht, nur leider zum falschen Datum

6
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Share This