Social Trading Plattform

…gemeint ist das Timing der Artikel 🙂

Nachdem ich die ayondo Trader dream100 am 17.10. und 7-STAR-CONTINUITY mit einem Beitrag bedachte, gab es doch prompt bei beiden etwas auf die Mütze.

7-STAR-CONTINUITY

kurzer Einbruch bei Real-Money-Trader 7-STAR-CONTINUITY

Eigentlich wollte ich in dem Artikel noch hinzufügen, dass sich der Trader die 7 Sterne noch verdienen muss, die für ihn namensgebend sind.  Ich bin bei beiden aber relativ zuversichtlich, dass sie wieder disziplinierter handeln.

Ähnlich sieht es bei bei meiner Cable-Traderin“ target=“_blank“> santoshtiwari von etoro aus. Die Dame hinterläßt aktuell auch leichte Blutspuren im Depot. Bezeichnend ist bei fast allen Guru Tradern, dass kaum Positionen im Verlust geschlossen werden, sondern das Aussitzen Priorität hat. Wer hier mit einem zu hohen Hebel als Copytrader unterwegs ist, hat nicht lange Freude am schnellen Geld und bereichert eher in Kürze die 3-Monats-Trader. Leider ist die durchschnittliche „Kontolebenszeit“ bei den meisten Brokern und CFD-Klitschen eben 3 Monate, dann ist der hoffnungsvolle Tradernachwuchs platt.  Also, immer schon die eigene Erwartungshaltung mit einem vernünftigen Risikomanagement verbinden, dann klappts auch mit den Guru- und Top-Tradern.

Mein etoro-Depot hat etwas gelitten, es sah gestern aber auch schon schlechter aus.

etoro Copytraderdepot 24.10.12

etoro Copytraderdepot 24.10.12

Den Stand der Zulutrader könnt ihr hier beobachten. Die Trader halten sich ganz gut, lassen mir persönlich aber auch zuviel offene Positionen in einen Verlust laufen, der manch eng gestricktes Depot schon geschrottet hätte. In Summe sind sie aber noch gut unterwegs, weswegen ich in beiden Depots auch keine Veränderungen vornehme.

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Share This